Die von uns am 1. Februar des Jahres bereits angekündigte Versteigerung bei Whiskyauctions.com ist vorbei – und jene Flasche #1, die Prince Charles vom Fass des 30 Jahre alten Whiskys, dass er anlässlich des 140. Jahrestages des ersten royalen Besuchs bei der Brennerei Royal Lochnagar in den Highlands erhalten hat, wie alle anderen auch an seine Wohltätigkeitsorganisation spendete, ist nun verkauft – um den stattlichen Preis von 9100 Pfund.

Damit brachte das Fass insgesamt 235.865 Pfund für karitative Zwecke ein – bislang, muss man dazu sagen. Schon zuvor waren 184 Flaschen des mit 52.6% Alkoholstärke abgefüllten Whiskys zu je 1470 Pfund verkauft worden.

21 Flaschen sind von diesem Fass noch übrig – und 20 davon kommen nun vom 3. bis 12. März im selben Auktionshaus unter den Hammer. Rufpreis der 20 Flaschen ist je 1450 Pfund.

Eine letzte Flasche wird permament in das Archiv des Besitzers der Brennerei, Diageo, überstellt.

HRH The Prince Charles, Duke of Rothsay, visits Royal Lochnagar Distillery on Royal Deeside today to be formally presented with a rare cask of single malt Scotch whisky that was laid down 30 years ago as a gift to His Royal Highness.
Photo shows HRH with the cask that will be bottled on his 70th birthday. Photo Credit: Mike Wilkinson…16/10/2018