Was kann man sich von einem fünfjährigen, günstigen Blend erwarten – vor allem dann, wenn die Geschmacksnerven auf Single Malt trainiert sind? Ralfy geht dieser Frage heute auf den Grund, indem er sich den Banknote-Blend einschenkt, der vom unabhängigen Abfüller A.D. Rattray stammt. Sehr viele Unabhängige haben mittlerweile Blends im Angebot, den Banknote gibt es bereits länger. Mit 83 von 100 Punkten schneidet er bei Ralfy durchaus ganz gut ab. Die 14 Minuten Video auf Youtube oder hier bei uns sind wie von Ralfy gewohnt sehr informativ und kurzweilig…