Das neueste Video von Ralfy widmet sich, nach einigen Ausflügen in die Gefilde der Blended Malts, wieder einem Single Malt, nämlich dem Aberlour 12yo mit 48% Alkohol und ohne Kühlfiltrierung (die bisherigen Abfüllungen waren ja mit 43%; man hat das nun auf 48% erhöht, um auf die Kühlfiltrierung verzichten zu können). Laut Label verbessert das den Geschmack des Whiskys, und nicht nur Ralfy wird dieser Aussage zustimmen – allgemein schätzt man solche Whiskys, die sich zwar bei niedrigen Temperaturen eintrüben können, aber bestimmte geschmacksbestimmende Molkekülketten weiter enthalten. Dementsprechend hoch auch die Wertung bei Ralfy: 88 aus 100 Punkten. Das Video, wie üblich, auf Youtube oder gleich hier bei uns.