Sonntag, 14. August 2022, 12:32:17

Scotch Whisky Investments stellt Neubau-Pläne in Fife vor

In Falkland/Fife soll eine neue Firmenzentrale inklusive Museum für "The Unseen Collection" entstehen - 24 Lagerhäuser, eine Küferei, eine Abfüllanlage sowie Büroräume sind in Glenrothes/Fife geplant

Scotch Whisky Investments ist ein internationales Unternehmen, das im Bereich whisky asset management tätig ist. Das Unternehmen verfügt über eine von der niederländischen Finanzmarktbehörde ausgestellte Lizenz zum Angebot von Finanzanlageprodukten in Form von Flaschen und Fässern mit Single Malt Scotch Whisky.

Scotch Whisky Investments ist auch die Investorengruppe, welche die berühmte „The Unseen Collection“ des Whiskysammlers Valentino Zagatti erstand. Verbunden mit dem Kauf ist das Versprechen, diese Sammlung in einem Museum der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ende Juni präsentierte Scotch Whisky Investments ihre Pläne, die Sammlung nach Falkland in Fife überzusiedeln, und dort in einem neu entstehenden Museum „The Unseen Collection“ auszustellen.

Heute zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr schottische Ortszeit wird das Entwicklungs-Team in einer Online-Veranstaltung Fragen zu dem geplanten Bauvorhaben beantworten. Dieses Event wird mittels Microsoft Teams stattfinden, eine Registrierung ist nicht notwendig.

Am nächsten Dienstag (09. August 2022) zwischen 15:00 und 20:00 Uhr schottische Ortszeit wird Scotch Whisky Investments in einer Online-Veranstaltung ihre geplantes Bauvorhaben im Southfield Industrial Estate in Glenrothes/Fife vorstellen. Der ursprüngliche, im März diesen Jahres eingereichte Bauantrag sah den Bau von nur vier Lagerhäusern und einer Abfüllanlage vor. Doch dieser wurde nun erweitert. Insgesamt sollen nun 24 Lagerhäuser errichtet werden, neben der bereits geplanten Abfüllanlage soll auch eine Küferei sowie Büroräume entstehen. Allerdings keine Brennerei.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X