Donnerstag, 28. Januar 2021, 03:57:44

Serge verkostet: Aberlour A’bunadh vs. Sauternes

Sherry überzeugt - Sauternes schwächelt

Ein Klassiker unter den Sherrybomben ist der Aberlour A’bunadh. Heftig, kräftig und mit der Sherrynote nicht geizend ist er mittlerweile in -zig Batches erschienen. Und auch wenn die Qualität naturgegeben immer etwas unterschiedlich ist, gibt es darunter kaum wirkliche Ausreißer nach unten.

Serge Valentin verkostet heute Batch #57 des Sherrywhiskys aus der Speyside-Destillerie – und dazu einen unabhängigen Aberlour von Cadenhead, der im Sauternes-Fass gefinisht wurde. Wer Serges doch eher ambivalentes Verhältnis zu Weinfinishes kennt, der wird sich keine hohe Note erwarten, aber ein Cadenhead unter 70 ist dann doch eher eine Überraschung…

  • Aberlour ‚A’bunadh‘ batch #57 (60.7%, OB, 2016): 88 Punkte
  • Aberlour-Glenlivet 19 yo 1995/2014 (52.6%, Cadenhead, Wine Cask, Sauternes finish, 264 bottles): 65 Punkte

Aberlour. Bild © Gerhard Kreutz, Genuss am Gaumen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X