Samstag, 24. Juli 2021, 07:51:30

Serge verkostet: Acht aus Glen Moray

Zum Tag der Erstürmung der Bastille, dem französischen Nationalfeiertag, verkostet Serge Valentin Whiskys aus der Speyside-Brennerei

Anlässlich des französischen Nationalfeiertags hat sich Serge Valentin heute auf Whiskyfun acht Abfüllungen aus der Brennerei Glen Moray eingeschenkt und verkostet. Wer sich fragt, was Glen Moray mit Frankreich zu tun hat: Die Brennerei ist im Besitz eines französischen Unternehmens, La Martiniquaise – die die Brennerei vor ungefähr 10 Jahren von einem anderen französischen Unternehmen gekauft hat.

Also, wer heute auf den Tag der Erstürmung der Bastille mit Whisky anstoßen will, der kann das stilgerecht mit Glen Moray tun (oder Glenmorangie, oder Ardbeg, oder Bruichladdich, oder…).

Hier die Wertungen der Verkostung von heute, die nur zum Teil Jubelstimmung aufkommen lassen:

Glen Moray 10 yo ‚Fired Oak‘ (40%, OB, +/-2020)78
Glen Moray 12 yo 2008/2020 (49.5%, Fadandel.dk, 1st fill oloroso quarter cask, cask #28B, 135 bottles)86
Glen Moray 12 yo 2007/2020 (53.6%, Golden Cask, bourbon, cask #CM258, 204 bottles)85
Glen Moray 2007/2019 (46%, Scyfion Choice, Foursquare finish, 97 bottles)85
Glen Moray 2007/2019 (50%, Scyfion Choice, Areni Noir finish, 132 bottles)83
Glen Moray 18 yo 2001/2020 (56.7%, Scotch Malt Whisky Society, 1st fill bourbon barrel, #35.265, ‚Meditation Medication‘, 181 bottles)86
Glen Moray 24 yo 1995/2020 (53.5%, Scotch Malt Whisky Society, The Gathering, 1st fill bourbon barrel, #35.259, ‚Rumtopf, birnenbrot and stollen‘, 222 bottles)85
Glen Moray-Glenlivet 20 yo 1977/1997 (63%, Cadenhead, Authentic Collection)70
Die Destillerie Glen Moray. Bildrechte bei Lars Pechmann

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X