Balblair in den Highlands ist eine Destillerie, deren Abfüllungen man eigentlich in drei Kategorien einteilen kann. Zunächst sind da die offiziellen Balblairs, die in letzter Zeit vor allem in Jahrgangsabfüllungen veröffentlicht wurden. Dann gibt es die Balblairs von Gordon & MacPhail, die sehr viel davon anbieten. Und schließlich jene Balblairs, die von anderen unabhängigen Abfüllern auf den Markt gebracht werden und teilweise wirklich herausragend sind.

Serge Valentin hat heute einen offiziellen und einen alten Balblair von Cadenhead verkostet, und die Wertungen fallen recht unterschiedlich aus, auch wenn man bei beiden Whiskys merkt, dass Serge Balblair generell mit Wohlwollen versieht:

  • Balblair 2003/2014 (46%, OB): 78 Punkte
  • Balblair 26 yo 1965/1992 (44.4%, Cadenhead, 150th Anniversary, Authentic Collection): 91 Punkte