Mittwoch, 19. Januar 2022, 18:29:03

Serge verkostet: Bunnahabhain im Zehnerpack

Die Islay-Brennerei ist sehr vielseitig, was ihre Whiskys anbelangt - in der Verkostung auf Whiskyfun eint diese ein Faktor: gute Qualität

Bunnahabhain an der Ostküste der Insel Islay ist eine sehr wandelbare Destillerie, was ihren Output anbelangt: So wie Tobermory auf der Insel Mull produziert sie torfigen und nicht torfigen Whisky – und beide Ausprägungen haben viele Fans. Dazu mag auch beitragen, dass man dort nicht nur immer wieder neue Originalabfüllungen auf den Markt bringt, sondern auch gut bei unabhängigen Abfüllern vertreten ist und daher ein breites Publikum ansprechen kann.

Zehn der Abfüllungen aus Bunnahabhain (die Destillerie gehört nach wie vor dem Teil der südafrikanischen Distell Group, der nicht an Heineken verkauft wurde) hat Serge Valentin heute auf Whiskyfun unter die Lupe genommen, getorft und ungetorft, alle zwischen 2019 und 2021 erschienen, und dabei keine einzige „Zitrone“ gefunden; die Wertungen reichen von 80 bis 90 Punkte.

Hier unsere Tabelle der Verkostung:

AbfüllungPunkte

Bunnahabhain 14 yo 2004/2019 (46%, The Whisky Lodge, Orcines, refill sherry butt, cask #3599)86
Bunnahabhain Moine 8 yo 2012/2021 (57.6%, The Whisky Blues, cask #0001349, 315 bottles)84
Bunnahabhain 11 yo 2009/2020 (50.2%, Earlskine, 1st fill sherry, 132 bottles)86
Bunnahabhain Staoisha 7 yo 2013 (58.9%, The Collaboration, Whisky Shop Neumarkt, Port Charlotte wine barrique finish, 284 bottles)85
Bunnahabhain Staoisha 7 yo 2013/2021 (64.1%, La Maison du Whisky, Artist Collective 5.0)87
Bunnahabhain 12 yo 2009/2021 (67.1%, Quaich Bar Singapore, sherry butt, 520 bottles)80
Bunnahabhain 19 yo 2001/2021 ‚Ester Elektion‘ (54.3%, The Whisky Show London 2021, Superheroes of Flavour, sherry butt)86
Bunnahabhain 31 yo 1989/2021 (41.5%, The Whisky Blues, hogshead, casks #5759+5770, 265 bottles)90
Bunnahabhain 33 yo 1987/2021 (53.4%, Michiel Wigman, Prometheus, 94 bottles)90
Bunnahabhain Staoisha 6 yo 2013/2019 (59.1%, Whisky Facile, bourbon hogshead, cask #10536, ‚I’m the Fury of the Storm‘)88
Bunnahabhain. By ErikRombaut – Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=73627488

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X