Teeling Compensation
 

Verschiedenste Whiskeys aus den USA stehen heute bei Serge Valentin auf dem Verkostungsprogramm. Nicht alle davon sind bei uns leicht zu bekommen, aber einige hat man auch im deutschen Fachhandel gesehen.

Dass sich bei uns in Europa die Sicht auf Bourbon und amerikanischen Whiskey geändert hat, sieht man auch daran, dass das Interesse größer und die Auswahl breiter geworden ist. Und wenn man sich den Punktedurchschnitt bei Serge ansieht, dann scheinen sie auch generell mittlerweile besser anzukommen. Weil sie sich in der Qualität verändert haben oder weil sie akzeptierter sind, das lassen wir einmal dahingestellt.

Hier jedenfalls die Punktewertungen der Verkostung:

  • Very Old Barton (40%, OB, USA, Kentucky Straight Bourbon, +/-2018): 70 Punkte
  • High West ‘American Prairie Reserve’ (46%, OB, USA, bourbon, +/-2018): 82 Punkte
  • Pikesville 6 yo (55%, OB, USA, Straight Rye, +/-2018): 80 Punkte
  • Russel’s Reserve 9 yo (111 proof, OB, USA, Kentucky Straight Bourbon, Flask/Bruce Select select): 87 Punkte
  • Sonoma Bourbon (46%, OB, USA, bourbon, 2018): 90 Punkte
  • Yellowstone Select (46.5%, OB, USA, Kentucky Straight Bourbon, +/-2018): 82 Punkte
  • Heaven Hill 9 yo 2009/2018 (66.1%, North Star Spirit, USA, bourbon whiskey, 253 bottles): 85 Punkte
Photo credit: martinnemo on Visualhunt / CC BY