Mittwoch, 10. August 2022, 12:48:20

Serge verkostet: Craigellachie im Vierer-Trio

Die Speyside-Brennerei weiß diesmal mit den meisten der unabhängig abgefüllten Whiskys zu gefallen...

Als Trio angekündigt, als Quartett ausgeführt: Serge Valentin widmet sich heute auf Whiskyfun der Destillerie Craigellachie – und da drei unabhängigen Abfüllungen, die zwischen 8 und 15 Jahren alt sind.

Drei der Malts können gefallen – einer trifft den Geschmack von Serge nicht wirklich, und das ist der aus dem Hause Douglas Laing. Hier die Punktewertungen der Verkostung:

AbfüllungPunkte

Craigellachie 15 yo 2006/2021 (57.9%, Douglas Laing, Midnight Series, cask #DL15424, finished in sherry, 625 bottles)72
Craigellachie 8 yo 2013/2021 (61.3%, Asta Morris, sherry, cask #AM067, 706 bottles)86
Craigellachie 8 yo (64.3%, WhiskyPeter, PX sherry octave finish, +/-2020)82
Craigellachie 2006/2020 (54.9%, Caora, refill barrel, cask #8101283, 215 bottles)84
Craigellachie. Bild © Jochen Wied, Joe’s Tasting

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X