Mittwoch, 25. Mai 2022, 05:06:39

Serge verkostet: Ein halbes Dutzend aus Tomintoul

Alterslos, 10, 15 und 50 Jahre sind heute die Whiskys in der Verkostung - und die Punkte ebenso breit verteilt

Wenn man an rauchige Speysider denkt, so fällt einem momentan wahrscheinlich aktuell Benromach ein – die Destillerie im Besitz von Gordon & MacPhail, die fast ausschließlich auf diesn Stil setzt. Aber Benromach ist nicht die einzige Destillerie der Speyside mit rauchigen Whiskys – Tomintoul hat mit dem „Peaty Tang“ schon seit langem einen solchen im Programm. Ansonsten aber gibt es dort auch klassische Speysider, und Serge Valentin hat natürlich auch solche in der Verkostungsliste von heute.

Die Punktewertungen sind bunt gemischt – von lauen 79 Punkten bis zu 90 Punkten reicht heute die Bandbreite, und das sind die Whiskys der Verkostung:

AbfüllungPunkte

Tomintoul ‚With a Peaty Tang‘ (40%, OB, +/-2018)79
Tomintoul 10 yo 2010 (56,1%, First Cask, WIN Dranken, hogshead, +/-2020)82
Tomintoul 15 yo 2001/2020 (45%, Liquid Treasures, Living World, bourbon hogshead, 146 bottles) 85
Tomintoul 15 yo 2005/2020 (55.7%, Lady of the Glen, amontillado finish, cask #19A, 251 bottles)84
Tomintoul 15 yo (56,1%, Dram Mor, cask #32, refill bourbon / Sauternes finish, 317 bottles, 2020)84
Tomintoul 40 yo 1977/2017 (49.9%, OB, Quaich Bar Singapore Exclusive, 10th Anniversary, sherry, 270 bottles)90

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X