Bowmore 12yo
 

So, wie gestern der Caol Ila 50yo von Gordon & MacPhail wohl der Mottogeber für die Verkostung war, so ist es heute der Glenlivet 64yo, der gemeinsam mit dem Islay-Whisky vorgestern vorgestellt wurde (wir haben dies hier gemacht).

Ganz so hoch wie der Caol Ila scort der Glenlivet aus der heutigen Verkostung nicht, aber es ist immer noch eine Neun vorne, und auch die anderen Abfüllungen, die den alten Glenlivet begleiten, können sich von der Qualität her laut Serge absolut sehen lassen.

Hier also die fünf verschiedenen Abfüllungen aus der Verkostung von heute:

  • Glenlivet (Minmore) 20 yo 1996 (46.4%, Cadenhead, Warehouse Tasting, 2017): 84 Punkte
  • Glenlivet 15 yo 2002/2018 (58.4%, Gordon & MacPhail, Connoisseurs Choice, First Fill Bourbon Barrel, cask #800772, 200 bottles): 88 Punkte
  • Glenlivet 13 yo 1982/1995 (59%, Glenscoma, Port wood): 85 Punkte
  • Glenlivet 11 yo 2007/2018 (67%, Signatory Vintage, for Fisser, Italian Cars Series, first fill sherry hogshead, cask #900201): 89 Punkte
  • Glenlivet 64 yo 1954/2018 (41%, Gordon & MacPhail, Private Collection, refill sherry butt, 222 bottles): 90 Punkte
Glenlivet. Picture von Y. Kono. Published under GNU License

Photo credit: string_bass_dave on VisualHunt.com / CC BY-SA