Samstag, 22. Februar 2020, 01:36:49

Serge verkostet: Glenmorangie Spios vs. Nectar D’Or

Sauternes-Finish gegen Rye-Fässer - und zwei Gewinner

Amrut Top of Site

Ein reines Glenmorangie-Duell steht heute auf dem Programm bei Serge Valentin und Whiskyfun. Er verkostet nämlich den Nectar D’Or gegen die neue Private Edition, den Glenmorangie Spios. Unsere eigenen Verkostungsnotizen, die durchaus positiv ausfielen, können Sie hier nachlesen.

Der Spios hat ja ein wenig die Geister geschieden, weil er – was er unserer Meinung nach ja als Experiment nicht nur darf, sondern auch soll – etwas mit der normalen Linie von Glenmorangie gebrochen hat und mehr das Würzige in den Vordergrund gestellt hat, das ihm durch die ex-Rye Fässer angedieh. Bei Serge stellt er sich einem Glenmorangie aus dem Sauternes-Fass, dem Nectar D’Or – also eigentlich einer ganz anderen Stilistik.

Die beiden trennen sich trotzdem mit einem Unentschieden und recht guten Wertungen. Beim Nectar D’Or meint Serge, er sei wirklich gut gemacht, beim Spios, dass er extrem trinkbar wäre, auch wenn er nicht ganz sein Stil sei.

Die Worte in Zahlen gefasst hier, die ausführlichen Notizen auf Whiskyfun:

  • Glenmorangie 12 yo ‚Nectar d’Or‘ (46%, OB, Sauternes finish, +/- 2017): 85 Punkte
  • Glenmorangie ‘Spios’ (46%, OB, Private Edition 9, 2018): 85 Punkte

Photo credit: Wolf Gang on Visualhunt / CC BY-SA

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Ad Gefrin Distillery: Nötige Abbrucharbeiten vor dem Bau haben begonnen

Die vorbereitenden Bauarbeiten für das über 10 Millionen Pfund teure Projekt südlich der schottischen Grenze kommen gut voran...

Waterford Distillery: Open Day & Inaugural Bottling Launch – 1st Cuvée: Pilgrimage

Am 25. April veröffentlicht die irische Brennerei von Mark Reynier ihren ersten Single Malt - aber nur wer persönlich kommt, bekommt ihn auch.

Serge verkostet: Clynelish in zehnfacher Ausführung und aus zwei Destillerien

Insgesamt zehn Abfüllungen sind es diesmal, die Serge Valentin in seiner neuesten Session verkostet, und sie stammen aus Clynelish und Clynelish. Da...

Ab heute in UK: Longrow Red 13yo

Die Rotweinfässer für ihn stammen diesmal aus Chile. Tasting Notes im Artikel.

PR: Neu bei irish-whiskeys.de – Fercullen 18 Jahre Single Malt

Diese Abfüllung, von Master Distiller Noel Sweeney persönlich ausgesuchten First Fill Bourbonfässern, ist auf 5000 Flaschen limitiert

Die John Walker Ausstellung in Kilmarnock anlässlich des 200-jährigen Jubiläums

Das Museum 'Dick Institute' zeigt eine einzigartige Ausstellung über die Wurzeln dieser Scotch Whisky Marke

PR: Ardbeg Blaaack – für ultimative Fans

20 Jahre Ardbeg Committee und eine neue Committee-Abfüllung

PR: Vive la France! – Bellevoye Whisky gibt es jetzt auch in Deutschland

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft distribuiert ab sofort vier französische Triple Malts

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X