Sonntag, 16. Februar 2020, 23:28:36

Serge verkostet: Grain mal zehn

Der Füller für Blends heute einmal in einer Hauptrolle

Amrut Top of Site

Grain Whisky – wenn dieser Stoff, der eigentlich als Füller für Blends gedacht ist, ein schönen Fass zum Ruhen und genügend Zeit bekommt, dann ist er, zumindest für Liebhaber eher süßer Noten, eine schöne Abwechslung zu Malt Whisky. Zudem ist Grain auch eine preiswerte Alternative – allerdings haben auch die Preise für Grain Whisky in der letzten Zeit etwas zugelegt, sodass die älteren Jahrgänge auch keine reinen Schnäppchen mehr sind.

Serge Valentin hat heute zu Wochenbeginn zehn verschiedene Grain Whiskys von jung nach alt verkostet, um ein wenig Orientierungshilfe zu geben. Und auch, wenn er nicht wirklich ein deklarierter Grain-Liebhaber ist, so findet er dennoch einige Perlen unter den Abfüllungen, die auf der Liste standen.

Hier alle Bottlings der Verkostung mit ihren Punktewertungen:

  • Strathclyde 11 yo 2005/2017 (55.5%, Douglas Laing, Old Particular, cask #11952, 638 bottles): 77 Punkte:
  • Invergordon 21 yo 1997/2018 (51.5%, Douglas Laing, Old Particular, cask #12185, 279 bottles): 76 Punkte
  • Strathclyde 26 yo 1990/2017 (55.5%, Douglas Laing, Old Particular, cask #11600, 174 bottles): 82 Punkte
  • Cameronbridge 26 yo 1991/2018 (51.5%, Douglas Laing, Old Particular, cask #12661, 639 bottles): 84 Punkte
  • Girvan 28 yo 1989/2018 (51.5%, Douglas Laing, Old Particular, cask #12544, 255 bottles): 80 Punkte
  • Port Dundas 29 yo 1988/2018 (50.7%, Cadenhead, World Whiskies, bourbon hogshead, 215 bottles): 87 Punkte
  • Caledonian 30 yo 1987 (51.7%, Cadenhead, Cask Ends, hogshead): 80 Punkte
  • Strathclyde 30 yo 1988/2018 (54.3%, The Whisky Barrel, Glasgow Gardens Festival 30th Anniversary, barrel, cask #62125, 138 bottles): 87 Punkte
  • Invergordon 44 yo 1974/2018 (51.6%, The Whisky Exchange, The Future of Whisky, 249 bottles): 91 Punkte
  • Carsebridge 48 yo 1970/2018 (43.2%, OB, Special Release, refill American oak hogsheads, 1,000 bottles): 90 Punkte

Und für das Titelbild nehmen wir heute einfach mal ein schönes Symbolfoto eines Weizenfeldes…

Auch aus Weizen kann Grain Whisky erzeugt werden. Photo by Jonathan Combe on VisualHunt.com / CC BY

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

TTB-Neuheiten: Royal Salute Polo Estancia Edition, The Macallan No. 6

Zwei neue Funde in der Datenbank, in der potentielle Neuerscheinungen für den US-Markt eingetragen werden müssen

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (167)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whiskyclubs stellen sich vor (1): The Most Venerable Order of the Highland Circle, Nürnberg

Ein altehrwürdiger Club aus Nürnberg - bei dem es nicht ganz so einfach ist, Mitglied zu werden...

Fremde Federn (84): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskystats: Zweitmarktpreise im Januar wieder gestiegen

Besonders Islay-Whiskys profitierten von der Trendwende. Beobachtet wurden 15.000 Käufe und Verkäufe

Bis Sonntag: Exklusives Irish Whiskey Tasting & Dinner + Übernachtung im Hotel de Weimar in Ludwigslust gewinnen!

Beam Suntory verlost Exquisites für den Gaumen in einem großartigen Ambiente - inklusive Übernachtung. Machen Sie jetzt mit!

PR: Die japanische Whiskydestillerie Mars Shinshu lanciert die erste Einzelfassabfüllung exklusiv für Österreich

Der Importeur Vienna Distribution erwartet die Auslieferung für den März

Exklusiv: Videointerview mit Kingsbarns Master Distiller Peter Holroyd

Wir sprechen über die Einzelfassabfüllung für Deutschland, den Hausstil der Brennerei und warum man ihn gewählt hat.

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X