Samstag, 28. November 2020, 06:17:15

Serge verkostet: Junges Gemüse

Beam 2020 Bowmore

Ein wenig einen Altersfetisch haben viele Whiskyfreunde schon (der Autor dieser Zeilen nimmt sich da auch nicht gänzlich aus) – junge Whiskys finden bei ihnen eher schwerer Gefallen als reife Charaktere. In letzter Zeit häufen sich aber bei unabhängigen Abfüllern Whiskys mit jungem Alter. Das mag zum Teil aus der Not (ist gleich aus schwindenden Altbeständen) geschehen, aber wenn man sich diesen Youngstern unvoreingenommen nähert, muss man eingestehen, dass sich so manche Perle darunter finden lässt.

Serge Valentin hat heute einige junge Whiskys verkostet. Nach eigenen Worten sind sie bereits ausgesuchte Abfüllungen, also sozusagen ein von unreifem Plunder befreites Line up – aber seine Tasting Notes zeigen beeindruckend, dass man unter den Jungen auch sehr Gute finden kann:

  • Benromach 5 yo (40%, OB, +/-2015): 84 Punkte
  • Miltonduff 7 yo 2005/2012 (46%, Douglas Laing, Provenance, cask # 9239): 84 Punkte
  • Tomatin 2004/2014 (59.1%, Svenska Eldvatten, sherry butt, 168 bottles: 86 Punkte
  • Edradour 7 yo 2006/2013 (59.2%, OB for The Whisky Exchange, oloroso sherry, cask #240, 452 bottles): 87 Punkte
  • Bunnahabhain 2005/2010 (55.9%, Malts of Scotland, oloroso sherry barrel, cask #3990, 242 bottles): 88 Punkte
  • Kilchoman 2008/2013 (61%, OB for The Whisky Exchange Whisky Show, bourbon, 473 bottles): 87 Punkte
  • Port Charlotte 2003/2014 (62.9%, Svenska Eldvatten, 156 bottles): 88 Punkte

Benromach 5yo-400x400

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Holyrood Distillery brennt speziellen Whisky nach 100 Jahre altem Rezept

Die Brennerei wird alte Gerstensorten und alte Hefe verwenden und die Fässer dann auf whiskyhammer.com versteigern

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

PR: Whisky.de bringt neuen Whisky.de Malt von Horst Lüning heraus

Der Ehemann der Gründerin von whisky.de hat sich mit dem eigenen Whisky einen Traum erfüllt

Cocktail: Hot Toddy mit Teeling „Damn Fine Hot Whiskey”

Das erste von vier winterlichen Cocktail-Rezepten mit Whisky - kurariert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

PR: The Balvenie präsentiert die dritte Ausgabe der gefeierten Serie „The Balvenie Fifty“

Die neueste, 50 Jahre alte Abfüllung ist gehaltvoll und tiefgründig in der Nase und begeistert mit einem süßen Eichenfinish.

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X