Dienstag, 26. Januar 2021, 02:28:26

Serge verkostet: Knockando

Vier Originalabfüllungen, verkostet zu Ehren Frankreichs

Der 14. Juli ist der französische Nationalfeiertag, und Serge verkostet daher einen Whisky, der in Frankreich sehr beliebt ist – weitaus beliebter und bekannter als in unseren Landen: Knockando.

Vier Originalabfüllungen sind es, die den Weg in sein Glas gefunden haben, und wie üblich baut Serge seine Verkostung von jung nach alt auf. Sie beginnt mit dem Zwölfjährigen, und sie endet nach zwei Zwischenstationen (18yo 1996 und 1995) beim Einundzwanzigjährigen. Bei den Punkten liegen sie alle recht eng beieinander, in der Region rund um „nett“:

  • Knockando 12 yo 2003 (43%, OB, +/-2016): 82 Punkte
  • Knockando 18 yo 1996 ‘Slow Matured’ (43%, OB, +/-2015): 79 Punkte
  • Knockando 18 yo 1995 ‘Slow Matured’ (43%, OB, +/-2014): 79 Punkte
  • Knockando 21 yo 1994 ‘Master Reserve’ (43%, OB, +/-2016): 80 Punkte

Destillerie Knockando. Bildrechte bei Lars Pechmann.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X