Donnerstag, 04. Juni 2020, 02:14:12

Serge verkostet: Longmorn – 1966 vs. 1955

Zwei Raritäten mit hohen Noten

Glenallachie for whic

Das ist jetzt ein wenig gemein, denn die Wenigsten von uns werden jemals die Möglichkeit haben, einen der beiden alten Longmorns zu verkosten, die Serge heute im Glas hatte. Beim ersten, dem Longmorn 1966/2019, wird man am Preis scheitern, bei der Nummer 2, dem Longmorn 1965/1986, an der Verfügbarkeit.

Der neue Longmorn 196672019 von Gordon & MacPhail…

Was in beiden Fällen schade ist, denn die zwei Abfüllungen scheinen Serge große Freude bereitet zu haben, wenn man den Tasting Notes von ihm Glauben schenkt. Beste Wertungen für alle zwei.

Und hier wie üblich die Zusammenfasung der reinen Daten der Verkostung – für die Details einfach unserem Link folgen:

  • Longmorn 53 yo 1966/2019 (46%, Gordon & MacPhail, Private Collection, first fill sherry butt, cask #610, 398 bottles): 90 Punkte
  • Longmorn 21 yo 1965/1986 (55%, Intertrade): 91 Punkte

Longmorn. Bild: Lars Pechmann

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Dean’s Blended Scotch Whisky zeigt sich mit neuem Etikett und in markanter Form

Der Blend ist ab sofort in einem neuen Gewand im Handel zu finden

PR: Simple Sample und Pat Hock kreieren in Zusammenarbeit eigenen Blended Malt

100% Single Malt Whisky von Islay, den schottischen Inseln und den Highlands

Neu von der Glasgow Distillery: Malt Riot Blended Malt

Der Blended Malt der jungen Destillerie besteht zum Hauptteil aus dem eigenen Glasgow 1770 Single Malt.

Serge verkostet: Ein Marathon mit Bowmore, Etappe 1

Die ersten fünf Schritte einer längeren Reise durch die Abfüllungen der Brennerei auf Islay

Video: Ralfy verkostet Old Perth 41yo Blended Malt (Review #828)

Man könnte es so zusammenfassen: Eine reife Leistung.

PR: Burkhard Rosien folgt Holger Krätz als Sales Director Deutschland bei Beam Suntory

Personalwechsel bei Beam Suntory Deutschland - Rosien folgt Holger Krätz nach

PR: Big Peat bringt acht Jahre alte „A846 Edition“ zum Feis Ile 2020

Ab 8. Juni weltweit erhältlich - der limitierte Big Peat ist eine Hommage an die Straße auf Islay, die viele Brennereien verbindet

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Maltimore
X