Mittwoch, 20. Januar 2021, 12:05:37

Serge verkostet: Mehr Bunnahabhain

Teil 2 der Verkostung von Whiskys der Islay-Brennerei

Bei Serge gibt es heute einen zweiten Tag mit Verkostungen von Abfüllungen aus Bunnahabhain, jener Islay-Destillerie, die vom Besitzer, der Distell Group aus Südafrika, gerade eine Generalsanierung erfährt – bei laufendem Betrieb.

Diesmal sind es fünf unabhängige Bottlings, von Gordon & MacPhail, von Cadenhead und von La Maison Du Whisky aus Frankreich, die Serge im Glas hat. Wieder erzielen sie recht hohe Wertungen, wobei der Jüngste in der Runde, der gerade einmal vier Jahre reifen durfte, die niedrigste Punktezahl, aber dennoch viel Lob erhält.

Hier die Kandidaten der Verkostung und ihre Punktewertungen:

  • Bunnahabhain 2009/2017 (59%, Gordon & MacPhail, Cask Strength, 1st fill sherry hogsheads, casks # 326, 327, 329): 89 Punkte
  • Bunnahabhain 2009/2017 (60.5%, Gordon & MacPhail, Cask Strength, 1st fill sherry hogsheads, casks # 323-325): 90 Punkte
  • Bunnahabhain 27 yo 1989/2017 (42.6%, Cadenhead, Single Cask, 264 bottles) : 91 Punkte
  • Bunnahabhain 2007/2016 (55.8%, Gordon & MacPhail, Cask Strength, 1st fill sherry hogsheads, casks # 15602601, 15602603): 81 Punkte
  • Bunnahabhain 4 yo (40%, La Maison du Whisky, Tartan, +/-2017): 78 Punkte

Bunnahabhain. Photo credit: Nigel_Brown via Visualhunt.com / CC BY

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X