Serge Valentin befindet sich momentan auf einem Japan-Trip – nicht physisch, sondern was die Auswahl seiner Abfüllungen für seine Verkostungen anbelangt. Schon in der letzten Woche war bis auf einen Tag alles aus Japan, und das ändert sich auch heute nicht.

Neun verschiedene junge Chichibu stehen heute auf dem Programm, und wie Serge anmerkt, halten viele Whiskyfreunde diese Whiskys für das Interessanteste, was in letzter Zeit aus dem Land der aufgehenden Sonne zu uns gekommen ist. Die Wertungen dafür, die Serge heute in der Verkostung vergibt, sind nicht so eindeutig, wir finden Noten zwischen 79 und 88 Punkten:

  • Chichibu 2009/2009 ‚Newborn Peated‘ (61.4%, OB, Japan, new American hogshead, cask #452, 361 bottles): 87 Punkte
  • Chichibu 2009/2012 ‘The Peated’ (50.5%, OB, Ichiro’s Malt, Japan, 5000 bottles): 86 Punkte
  • Chichibu 2009/2012 ‘The Floor Malted’ (50.5%, OB, Ichiro’s Malt, Japan, 8800 bottles): 84 Punkte
  • Chichibu 2009/2013 ‘Port Pipe’ (54.5%, OB, Ichiro’s Malt, Japan, 4200 bottles): 79 Punkte
  • Chichibu 2009/2013 ‘Chibidaru’ (53.5%, OB, Ichiro’s Malt, Japan, 3800 bottles) : 87 Punkte
  • Chichibu ‘On The Way’ (55.5%, OB, Ichiro’s Malt, Japan, 9900 bottles, 2015): 82 Punkte
  • Chichibu ‘On The Way’ (58.5%, OB, Ichiro’s Malt, Japan, 10700 bottles, 2013): 85 Punkte
  • Chichibu 2010/2013 ‘The Peated 59.6ppm’ (50.5%, OB, Ichiro’s Malt, Japan, 6700 bottles) : 86 Punkte
  • Chichibu 2009/2014 (61.6%, OB, Japan, for Sushi + Soul Germany, first fill bourbon barrel, cask #609): 82 Punkte