Mittwoch, 23. Juni 2021, 00:24:42

Serge verkostet: Zwei aus Balblair

Wenig zu mäkeln gibt es heute bei den beiden unabhängig abgefüllten Whiskys aus der Highland-Brennerei

Als Fruchtbombe bezeichnet Serge Valentin den Whisky aus der Highland-Destillerie Balblair – und wer wollte ihm da widersprechen? Jedenfalls sind es zwei unabhängige Abfüllungen aus der 1790 gegründeten und jetzt im Besitz von Inver House Distillers stehenden Brennerei, die er heute verkostet. Einer ist 18 Jahre alt, der andere 9 – und beide sind Einzelfassabfüllungen in Fassstärke aus den zur Zeit etwas unter 2 Millionen Liter jährlich produzierenden Brennblasen.

In der Verkostung liegen beide fast gleich auf – und Serge meint, sie wären nahezu perfekt…

AbfüllungPunkte
Balblair 18 yo 2002/2020 (51.7%, Single Malts of Scotland, Elixir Distillers, for The Nectar, hogshead, cask #20100, 200 bottles)88
Balblair 9 yo 2011/2020 (56.3%, Whisky Is The Limit and Bar du Nord, 1st fill oloroso sherry barrel finish, cask #800129/2011, 298 bottles)89

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X