Samstag, 04. Februar 2023, 15:58:16

Serge verkostet: Zwei Hände voll Glentauchers

Zehn ausschließlich unabhängige Abfüllungen der nicht sehr bekannten Destillerie im Tasting

Es war im April 2019, und somit ist es schon sehr lange her, dass sich Serge Valentin näher und intensiver mit der Speyside-Destillerie Glentauchers beschäftigte. In drei großen Sessions verkostete er ausschließlich unabhängige Abfüllungen, die von uns mit „bei Glentauchers kann man so manchen wohlschmeckenden Tropfen finden“ und „zum Attribut ‚gut‘ gesellt sich bei Glentauchers auch immer das Attribut ‚leistbar‘ dazu“ kommentiert wurden. Ähnlich fällt auch das Kurzfazit zum heutigen Glentauchers-Tasting aus. Und: „sehr bald“ wird es eine weitere, vielleicht größere Glentauchers-Session geben, verspricht Serge. Hier erst einmal die heutige, kompakt zusammengefasst:

AbfüllungPunkte

Glentauchers 24 yo 1997/2021 ‚The 26 #4‘ (50.8%, Maltbarn, bourbon cask)87
Glentauchers 2008/2021 (52.3%, Michiel Wigman, They Inspired III – Whisky Icons, sherry, 160 bottles)87
Glentauchers 6 yo 2014/2020 (53.9%, The Whisky Mercenary for The Whisky Hogs, Belgium)84
Glentauchers 10 yo 2009/2019 (51.5%, Asta Morris, sherry cask, cask #AM102, 220 bottles)86
Glentauchers-Glenlivet 11 yo 2007/2019 (57.9%, Cadenhead, Small Batch, 840 bottles)82
Glentauchers-Glenlivet 12 yo 2007/2019 (59.3%, Cadenhead, Authentic Collection, bourbon hogshead, 270 bottles)81
Glentauchers-Glenlivet 28 yo 1990/2019 (46.5%, Cadenhead, Authentic Collection, bourbon barrel, 114 bottles)87
Glentauchers 21 yo 1997/2019 (54.3%, The Single Malts of Scotland, Elixir Distillers, barrel, cask #390, 158 bottles)87
Glentauchers 10 yo 2008/2019 (57.2%, The Whisky Cask, first fill oloroso sherry butt)87
Glentauchers 13 yo 2009/2022 (48%, LMDW, Artist Collective, first fill sherry butt, 1686 bottles)87
Destillerie Glentauchers. Bildrechte bei Lars Pechmann.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -