Donnerstag, 01. Oktober 2020, 07:07:05

SWA und schottische Regierung diskutieren die Folgen des Brexits

Regelmäßige Treffen wurden vereinbart

Wee Beastie AUT

Für Schottland ist der Austritt aus der EU, der dem Land im Rahmen des Brexits droht, ein Dorn im Auge. Die Regierung hat sich schon mehrmals geäußert, dass man Schottland in der EU halten möchte, notfalls zum Preis einer Sezession vom Vereinigten Königreich.

Die Scotch Whisky Association (SWA), die Interessensvertretung der Whiskyproduzenten in Schottland, hat sich schon vor der Abstimmung deutlich für einen Verbleib in der EU ausgesprochen. Man sieht die neuen, auf die Unternehmen zukommenden Handelsbarrieren sehr skeptisch und fürchtet um Wachstum und Arbeitsplätze.

Kein Wunder also, dass man versucht, an einem Strang zu ziehen. Nach einem Bericht des Herald Scotland haben sich der Vorsitzende der SWA, David Frost, mit dem Landwirtschaftsminister Fergus Ewing getroffen, um die Lage zu diskutieren. Konkrete Ergebnisse vom Treffen, das Frost als „lohnenswert“ beschrieb: Man wird sich in der Sache regelmäßig und offiziell konsultieren, um ein koordiniertes Vorgehen zu ermöglichen. Jedenfalls ist die Minimierung des Schadens für die schottische Wirtschaft, die man durch den Brexit erwartet, ein gemeinsames Ziel.

David Frost, Chief Executive Officer der Scotch Whisky Association. Bild: SWA
David Frost, Chief Executive Officer der Scotch Whisky Association. Bild: SWA

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu von Hunter Laing: The Kinship 2020

Die sechs exquisiten Whiskys der Serie kommen Mitte Oktober in sehr begrenzter Stückzahl auf den Markt

Neu – Highland Park Cask Strength Release No. 1

Mit 63,3% Alkoholstärke befindet sich der neue Highland Park auf der eher kräftigen Seite des Spektrums

PR: Neu von Douglas Laing – Old Particular Spiritualist Harmony Edition

Der Single Grain aus Cameronbridge wird auch in Deutschland erhältlich sein - er reifte 28 Jahre lang in einem Sherryfass

PR: Jubiläumsfeier bei Brown-Forman – seit 10 Jahren als deutsche Organisation auf Wachstumskurs

Der Absatz wurde in den letzten 10 Jahren mehr als verdoppelt, die Mitarbeiterzahl in Deutschland ist auf rund 150 Köpfe angewachsen

Video: Ralfy verkostet Old Pulteney 15yo (Review #845)

Es geht in den Norden der Highlands - in den Ort Wick an der Ostküste

Warenghem Distillery (Armorik) startet mit dem Yeun Elez eine getorfte Range

Der erste Whisky der Serie erscheint Anfang Oktober

PR: Dunville’s Irish Whiskey kündigt dritte Ausgabe des Palo Cortado Sherry Cask Finish Whiskeys in Fassstärke an

Der 18 Jahre alte irische Whiskey mit Sherryfinish ist ab Mittwoch, 21 Uhr unserer Zeit im Webshop erhältlich - mit Link

PR: Kirsch Import und Signatory Vintage präsentieren die Ledaig Cuvée Series

Rauchige Single Malts zu neuen Aromenprofilen kombiniert

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X