Sonntag, 05. Dezember 2021, 21:16:07

The Lakes Distillery erhält £4,25 Millionen aus Private-Equity-Fonds

Mit dem Geld will man noch in diesem Jahr die Produktion verdreifachen

Die britische Lakes Distillery hat über den in Leeds beheimateten Private-Equity-Fonds Comhar Capital 4,25 Millionen Pfund zur Unterstützung des Wachstums der Brennerei erhalten. Im Gegenzug bekam Comhar Capital eine Minderheitsbeteiligung an der Destillerie. Es ist bereits die vierte Investition der von Neil Armstrong uand Craig Wilkinson Investmentgesellschaft in The Lakes Distillery.

Mit dem frischen Kapital will die Lakes Distillery Investitionen in die Brennerei und das Besucherzentrum tätigen und die Whiskyproduktion schon in diesem Jahr auf 1,2 Millionen Flaschen pro Jahr verdreifachen.

Außerdem sollen acht neue Washbacks installiert werden, damit die Produktion rund um die Uhr laufen kann. Ein neues Lagerhaus ist ebenso geplant wie die Unterstützung der Verkaufstätigkeit in UK, Europa, Asien und den USA.

Die Lakes Distillery wurde 2011 von Nigel Mills und Paul Curry gegründet. 2015 holte man sich Whiskymaker Dhavall Gandhi ins Team, der zuvor bei The Macallan arbeitete.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X