Samstag, 24. Oktober 2020, 08:55:08

The Scotsman: Auswirkungen des Coronavirus auf schottische Destillerien

Der Artikel referiert über rechtliche Aspekte beim Ausfall von Lieferketten und listet die Schwierigkeiten der Brennereien auf

Es verwundert nicht, dass sich in den letzten Tagen die Artikel im Whiskybereich auch immer mehr um die Covid-19 Pandemie drehen – denn abgesehen von den Implikationen, die sie auf unser aller persönliches Leben hat, beschäftigt sich auch die Wirtschaft intensiv damit.

Die schottische Whiskyindustrie und die Destillerien könnten davon, so ein neuer Artikel in The Scotsman (fünf freie Artikel pro Woche, danach hinter einer Paywall), besonders betroffen sein, ist doch einer der wichtigsten Märkte für sie der asiatische Raum. Aber nun, mit dem rapiden Anstieg der Fälle auch in Schottland und Europa, werden auch neue Schwierigkeiten in der Heimat absehbar.

Hier geht es vor allem um die Lieferketten, von denen die Destillerien abhängig sind und in welcher Form man gegen solche Ausfälle abgesichert ist. Denn sollte es zu wenig Gerste, zu wenig Flaschen, zu wenig Korken oder zu wenig Transportkapazität geben, dann bedeutet das unweigerlich geschäftliche Probleme.

Der Artikel beschäftigt sich vor allem mit dem rechtlichen Fragen, ist aber durchaus lesenswert.

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Neu – Glenfarclas 1988 Jubilee Edition „Flora MacDonald” und Kilchoman Machir Bay Festive Edition

Ein alter Glenfarclas und eine fassstarke Edition des Kilchoman Machir Bay sind bald verfügbar

Exklusiv: Videointerview mit Annabel Thomas, Gründerin und CEO der Nc’nean Distillery

Nach dem ersten Single Malt der Destillerie sprechen wir über die Besonderheiten der Brennerei und was man für die Zukunft geplant hat

Bladnoch bringt Waterfall Collection – eine nur in der Brennerei erhältliche jährliche Sonderausgabe

Dem Ausgangswhisky wird jährlich ein neues Fass-Finish hinzugefügt

Erster Whisky aus GlenWyvis jetzt im Vorverkauf

Zu Weihnachten 2021 wird das Inaugural Release ausgeliefert - mit Link zur Seite, auf der Sie vorbestellen können

PR: Talisker und Parley for the Oceans arbeiten gemeinsam für die Erhaltung der Unterwasser-Wälder

Drei Jahre lang will die Destillerie auf der Insel Skye die gemeinnützige Organisation bei der Erhaltung des maritimen Ökosystems unterstützen

Serge verkostet: Acht japanische Whiskys

Nicht alles aus Japan ist wirklich aus Japan, aber was aus Japan ist, ist heute gut bewertet

PR: Single Casks und eine Neuauflage in Cask Strength von GlenAllachie bei Kirsch Import

Single Casks, eins exklusiv für Deutschland und eine Neuauflage des GlenAllachie 10yo in Fassstärke kommen aus der Speyside-Brennerei

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X