Donnerstag, 03. Dezember 2020, 18:11:47

Twentyfive statt Twenty Something? Neuer Ardbeg 25 in der TTB-Datenbank aufgetaucht

Ein neuer Ardbeg am Horizont...

Beam 2020 Laphroaig

Ganz frisch zu vermelden ist heute ein zweiter Fund in der us-amerikanischen TTB-Datenbank, und auch er stammt aus dem Hause LVMH: Offensichtlich bereitet man dort einen neuen Ardbeg 25yo vor, der sich im Design von der Serie der Ardbeg Twenty Something unterscheidet.

Der Ardbeg 25 wird wohl mit 46% Alkoholstärke abgefüllt werden. Die Tasting Notes in der Originalfassung:

Majestic aromas of smoked cream and earthy bonfires are masterfully interwoven with layers of pine and fragrant candle wax. Hot pepper twists around sherbet lemon sweetness and hints of carbolic soap and tar, while the aftertaste is characterised by delicate aniseed entwined with lingering cremam and duge.

Hier ist das Artowrk der Etiketten:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Germany’s Best Whisky Awards 2020

Awards gehen in den Taunus, nach Kerken sowie nach Nürnberg

PR: Whisky Guide Deutschland 2021

Das Jahrbuch einer einzigartigen Liebhaberei

Neu bei Kirsch Import: ElsBurn Cosy Winter VI lädt zu gemütlichen Genussmomenten ein

Der Dram zu Wham und Weihnachten: Last Christmas, we gave you a dram…

PR: InchDairnie Distillery veröffentlicht CO2-Bilanz

Als erste Single Malt-Brennerei in Schottland

PR: Smokehead – „Dreaming of a Wild (ish) Christmas“

Smokehead träumt von einem wilden Weihnachtsfest mit speziellen Cocktails, Geschenken und Hacks

spektrum.de: Kleine Geschichte des Whisk(e)ys, der anfangs nicht aus Schottland kam

Von irischen Geistlichen, Jakob I., Aeneas Coffey, Pater Theobald Mathew und John Walker

PR: Brown-Forman Deutschland launcht neues Sammlerstück: Woodford Reserve Master’s Collection 2020

Ab Februar 2021 erscheint dieser Bourbon bundesweit im ausgewählten Fachhandel

PR: Hinch Distillery und Spirit of Yorkshire ab sofort bei Schlumberger

Die Vertriebsgesellschaft verzeichnet zwei Neuzugänge im Whisk(ey)-Sortiment

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X