Mittwoch, 02. Dezember 2020, 13:30:14

Mögen Sie Kuchen? TTB-Neuheit von Glenmorangie: Glenmorangie „A Tale of Cake“

Eine neue Sonderedition ist in der Pipeline - und sie scheint unter anderem Naschkatzen ansprechen zu wollen

Beam 2020 Laphroaig

Etwas Interessantes ist in der us-amerikanischen TTB-Datenbank aufgetaucht, in der Unternehmen Label für Whiskys und andere Getränke anmelden müssen, wenn sie auf dem US-Markt erscheinen sollen: Glenmorangie hat dort einen Whisky namens „A Tale of Cake“ eingereicht.

Das Etikett des Glenmorangie A Tale of Cake verrät, dass es sich dabei um einen in einem Tokajer Dessertweinfass gefinishten Glenmorangie ohne Altersangabe handelt, der mit 46,3% vol. abgefüllt wurde und als Limited Edition erscheinen wird.

Laut Rückseitenetikett geht er auf eine Idee von Dr. Bill Lumsden, Director of Whisky Creation, zurück. Dessen Tochter hatte ihm zum Geburtstag einen Kuchen mit Ananas gemacht, und dies und die Erinnerung an das Kuchenbacken mit seiner Großmutter hätte in ihm die Frage entstehen lassen, ob er dieses angenehme Gefühl, das Kuchen durch den Geschmack und Geruch auslösen, auch in einem Whisky kreieren könne.

Der Whisky solle, so die Angaben auf dem Label, süße und komplexe Geschmacksnoten ergeben, sozusagen ein Technicolor-Erlebnis mit Honig, weißer Schokolade, Früchten und etwas Minze. Besonders großartig schmecke er tatsächlich zu einem Stück Kuchen.

So sehen die Etiketten aus:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Neue Abfüllungen von Abhainn Dearg bei Straight Whisky Austria

Die Abfüllungen sind die aktuellsten der Destillerie auf den Äußeren Hebriden

Serge verkostet: Noch mehr Clynelish

Wieder durchgehend hohe Wertungen für das Quartett von heute

Devils River Whiskey Distillery in San Antonio/Texas steht vor Eröffnung

Noch in diesem Jahr öffnen die Destillerie und das Besucherzentrum ihre Pforten

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

The Devil’s Keep – Irischer Whiskey um € 10.000,- veröffentlicht

333 Flaschen sind ab heute käuflich erwerbbar

Video: Ralfy verkostet Yellow Spot 12yo Irish Whiskey (Review #854)

Ein beliebter Ire aus Bourbon Barrels, Sherry Butts und Malaga Casks - er weiß auch Ralfy zu gefallen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskycorner
X