Montag, 27. Januar 2020, 01:22:09

Whiskey Lady: Anna Malmhake, Midleton Distilleries

Glenallachie for whic

von Ernie – Ernst J. Scheiner, The Gateway to Distilleries

Mary Robertson füllte als erste Frau das Präsidentenamt der Republik Irland so erfolgreich aus, dass sie heute zu den drei beliebtesten zeitgeschichtlichen Persönlichkeiten ihres Landes zählt. Seit September 2011 führt die Schwedin Anna Malmhake die Irish Distillers Group (IDG) des französischen Getränkegiganten Pernod-Ricard in die Geschichtsbücher.

Anna Malmhake. Copyright Jameson Distillery
Anna Malmhake. Copyright Jameson Distillery

Ein Studium der Philosophie an der Stockholmer Universität legte die Grundlage für eine fulminante Karriere, die 1991 bei Proctor & Gamble begann. Malmhake lebte in Stockholm, Chicago, London und nun befindet sich ihr Wirkungsfeld in Dublin. Den ersten Kontakt mit Whisky hatte sie während eines studentischen Ferienjobs im Systembolaget, einem schwedischen Monopolgeschäft für Alkohol. Zielstrebig qualifizierte sie sich für leitende Managementaufgaben in den Marketingabteilungen von Coca Cola (1996+2003), Motorola (2001) und ABSOLUT Vodka (2007).

Als Direktorin und CEO der IDG verantwortete die Mutter von Zwillingen den Ausbau der Marke Jameson zum weltweit meistverkauften Irish Whiskey und die damit einhergehende notwendige Erweiterung der Midleton Distilleries im County Cork. Eine Investitionssumme von rund 200 Millionen Euro erlaubte den Ausbau der dortigen Destillationsanlagen und der Lagerhauskapazitäten in Dungourney. Zukünftig können jährlich 60 Millionen Liter Grain-, Malt- und Pot Still Whiskey in der größten irischen Brennerei produziert werden. „Du kannst alles das tun, was ein Mann kann, aber Du musst es nicht.“ Diesen Rat ihres Großvaters befolgte die Powerfrau nicht.

Midleton Distilleries heute, zweckmässig und effizient, für Touristen geschlossen
Midleton Distilleries heute, zweckmässig und effizient, für Touristen geschlossen

Auszug aus dem Artikel „Whisk(e)y Ladies“, erschienen im Whisky Magazin The Highland Herold, Sommer 2014. S. 32-35.

Einen fotografischen detaillierten Rundgang durch die Midleton Distilleries bietet The Gateway to Distilleries unter http://www.whisky-distillery.net/www.whisky-distilleries.net/Ireland_K-P/Seiten/New_Midleton_Distilleries.html und http://www.whisky-distillery.net/www.whisky-distilleries.net/Ireland_K-P/Seiten/Old_Midleton_Heritage_Centre.html

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (164)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Scotland Whisky Trail – La Filmerie

Ein sehr kurzes, aber sehr intensives audioviduelles Vergnügen

Neu: Craigellachie Exceptional Cask 39yo

Um diese Abfüllung kaufen zu können, sollten Sie den Flughafen London Heathrow besuchen. Und sie können mit dem Kauf einen Luxus-Schottlandurlaub gewinnen.

Fremde Federn (81): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogge

Whiskyfun: Angus verkostet 4x Laphroaig aus 1993

Mit diesem Tasting versucht Angus eine Vermutung zu untermauern, die mit einem besonderen Jahrgang bei Bowmore zu tun hat

Bauantrag für Moffat Distillery mit positiver Empfehlung der Behörden

Das ist noch nicht die Genehmigung an sich, aber die Behörden scheinen keine Hindernisse für deren Erteilung zu sehen.

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X