Dienstag, 22. Juni 2021, 05:41:38

Whiskey Wash: Ein Besuch bei der japanischen Chichibu Destillerie

Ein Reisebericht über den spirituellen Nachfolger der Hanyu Destillerie

Abseits der Big Players im japanischen Whiskybusiness haben sich viele kleine, bei uns wenig bis gar nicht bekannte, Brennereien etabliert – Chichibu ist dabei die große Ausnahme. Denn sie ist zwar klein, aber über den Kreis der Insider hinaus bekannt, dank ihrer außergewöhnlichen Produkte, die weltweit gesucht und begehrt sind.

The Whiskey Wash, eines der größeren US-Onlinemagazine für Whisky, bringt nun einen gut bebilderten Reisebericht von Brian Oh, der sich der erst 2008 gegründeten Brennerei widmet. Der Bericht ist schon alleine deswegen interessant, weil die Destillerie eigentlich nicht für Besucher geöffnet ist und man sie nur auf Anfrage besuchen kann.

Brian Oh konnte auch einige Chichibus verkosten, die gerade erst auf den Markt kommen (zum Beispiel mit IPA-Finish oder ein Sample eines stark getorften Whiskys).

Ein interessanter Artikel, der zudem einige Hintergrundinfos gibt, die viel dazu beitragen, das Bild der Kult-Brennerei in der weiteren Umgebung von Tokio vollständiger zu sehen.

In der Chichibu-Destillerie. Bild: Mikael Leppä, CC-Lizenz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X