Ein letztes Schmankerl aus unserer Serie zu den Special Releases von Diageo: Der Oban 21 Jahre. Leider haben wir dazu keine Tasting Notes oder Beschreibungen bekommen, aber per se ist das sicherlich ein interessanter Release., da man von Oban nur wenig im regulären Handel bekommt und es seit 17 Jahren keine einzige unabhängige Abfüllung davon gibt. Knapp 230 Euro muss man für eine der 2860 Flaschen zahlen – sie sind mit 58.5% abgefült und stammen aus Rejuvenated American Oak uand second fill ex-Bodega Casks.

Oban_21yo