Donnerstag, 22. Oktober 2020, 17:38:22

Whisky im Bild: Umbau bei Bladnoch

Ein Bild vom Einbau der neuen Stills

Im Inneren der Destillerie Bladnoch, die im vorletzten Jahr den Besitzer wechselte (der australische Multimillionär David Prior kaufte die Brennerei von den Armstrong-Brüdern aus Irland), laufen die Umbauarbeiten auf Hochtouren. Man will ja dort bereits im Frühjahr wieder mit der Produktion beginnen, die seit 2010 eingestellt war. Das Equipment entsprach nicht mehr den nötigen Standards, so wurde kurzerhand eine Generalsanierung beschlossen, bei der zum Beispiel die Stills komplett erneuert werden.

Bladnoch hat nun vom Umbau der Stills ein Bild veröffentlicht, das wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Noch ist einiges zu tun, aber wie grundsätzlich der Umbau ist, kann man auf dem Foto sehr gut erkennen.

Wer noch den „alten“ Bladnoch-Stil genießen will, der kann das mit den bestehenden Abfüllungen (die aber immer seltener werden) tun – oder mit den drei Bladnochs, die bereits unter dem neuen Master Distiller Ian MacMillan abgefüllt wurden (unseren Bericht dazu finden Sie hier).

Der Einbau der neuen Stills bei Bladnoch. Bild: Bladnoch

 

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Single Casks und eine Neuauflage in Cask Strength von GlenAllachie bei Kirsch Import

Single Casks, eins exklusiv für Deutschland und eine Neuauflage des GlenAllachie 10yo in Fassstärke kommen aus der Speyside-Brennerei

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

PR: Wolfcraig Distillery ernennt Richard Paterson zum Master Blender

Diese Aufgabe wird er parallel zu seiner Arbeit bei Whyte & Mackay wahrnehmen

Nähere Infos zur „Coastal Cask Collection“ von Glenglassaugh

Die zehn Einzelfass-Abfüllungen sind jeweils für bestimmte Märkte vorgesehen

Glenfiddich startet „Where Next?“-Marketingkampagne (mit Video)

Der Hirsch als Symbol der Marke steht im Vordergrund

PR: Jim Beam lanciert ‚Lineage‘

Eine gemeinsame Kreation von Vater und Sohn

Serge verkostet: Zwei Glenmorangie, möglicherweise

An der Seite des ‘A Tale of Cake’, ein nicht näher bezeichneter, geheimer Highland-Whisky

TTB-Neuheit: Bruichladdich Islay Barley 2012

Eine weitere Abfüllung der Barley Provenance Serie

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X