Bowmore 12yo
 

Im Inneren der Destillerie Bladnoch, die im vorletzten Jahr den Besitzer wechselte (der australische Multimillionär David Prior kaufte die Brennerei von den Armstrong-Brüdern aus Irland), laufen die Umbauarbeiten auf Hochtouren. Man will ja dort bereits im Frühjahr wieder mit der Produktion beginnen, die seit 2010 eingestellt war. Das Equipment entsprach nicht mehr den nötigen Standards, so wurde kurzerhand eine Generalsanierung beschlossen, bei der zum Beispiel die Stills komplett erneuert werden.

Bladnoch hat nun vom Umbau der Stills ein Bild veröffentlicht, das wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Noch ist einiges zu tun, aber wie grundsätzlich der Umbau ist, kann man auf dem Foto sehr gut erkennen.

Wer noch den „alten“ Bladnoch-Stil genießen will, der kann das mit den bestehenden Abfüllungen (die aber immer seltener werden) tun – oder mit den drei Bladnochs, die bereits unter dem neuen Master Distiller Ian MacMillan abgefüllt wurden (unseren Bericht dazu finden Sie hier).

Der Einbau der neuen Stills bei Bladnoch. Bild: Bladnoch