Dienstag, 19. Oktober 2021, 17:16:44

Whiskyfun: Angus verkostet Ben Nevis

Die neue 10-jährige Ben Nevis plus zehn weitere Indies

Die Highland-Brennerei Ben Nevis veröffentlichte im letzten Monat eine neue Standard-Abfüllung. Die Destillerie, im Besitz des japanischen Whisky-Produzenten Nikka, fiel selten durch eine große Anzahl verschiedener Destillerie-Bottlings auf. Die Veröffentlichung des Ben Nevis 10 yo geschah auffällig geräuscharm. Manch andere Brennerei in Schottland arbeitet auf diesem Gebiet mit einer größeren Medienwirksamkeit. Und wie es bis jetzt aussieht, hat der neue Ben Nevis die meisten Märkte noch nicht erreichen können.

Gemessen an Agnus MacRailds Verkostungsnotizen sowie Bewertung – er übernimmt heute wieder das Tasting auf Whisyfun – weist diese neue Abfüllung eine hohe Qualität und ist, wie er betont, ‚vor allem total lecker‘. An ihrer Seite finden sich zehn weitere Ben Nevis von unabhängigen Abfüllern, mit passablen, guten und sehr guten Bewrtungen:

AbfüllungPunkte

Ben Nevis 10 yo (46%, OB, 2021)89
Glencoe 8 yo ‚Highland Blended Malt‘ (58%, OB, 2021)81
Ben Nevis 9 yo 2012/2021 (53%, Dram Mor, cask #115, 1st fill palo cortado finish, 351 bottles)84
Ben Nevis 10 yo 2010/2021 (56.7%, The Duchess, Shiraz cask finish, cask #1800020, 317 bottles)82
Ben Nevis  5 yo 2016/2021 ‚Peated‘ (46%, Signatory Vintage for LMDW, The Un-chillfiltered Collection, cask #202, 350 bottles)85
Ben Nevis 7 yo 2013/2021 (46%, Signatory Vintage, The Un-chillfiltered Collection, barrels, casks #421+423)81
Ben Nevis 10 yo 2010/2021 (59%, La Maison du Whisky, Artist, bourbon, cask #401, 240 bottles)87
Ben Nevis 2012/2021 (59.3%, Swell de Spirits, Wonders of The World, first fill oloroso, cask #1902)88
Ben Nevis 22 yo 1998/2021 (47.4%, The Whisky Blues and The Alcohol Bar, hogshead, cask #1574, 237 bottles)89
Ben Nevis 24 yo 1997/2021 (43.2%, Thompson Bros., refill hogshead,  357 bottles)89
Ben Nevis 24 yo 1996/2021 (45.8%, Hunter Laing, First Editions for KHK, refill hogshead, cask #HL08139, 266 bottles)88
Ben Nevis. Bild © Jochen Wied, Joe’s Tastings

1 KOMMENTAR

  1. Ich mag die Destillerie. Muss aber gestehen, daß die Flaschen, die habe vor Ort gekauft wurden. Habe bei meinen „normalen“ Quellen noch nie eine Standardabfüllung von BN im Regal gesehen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X