Samstag, 23. Januar 2021, 11:40:00

Whiskyfun: Angus verkostet dreizehn Bowmore von neu nach alt

Von 1956 bis 2002 erstreckt sich das Datum der Destillation der Abfüllungen...

Eine vertikale Verkostung, also eine, die einer speziellen Destillerie gewidmet ist und sich immer tiefer in die flüssige Geschichte der Brennerei gräbt, steht heute bei Angus MacRaild auf Whiskyfun an. Es geht um Bowmore, der Traditionsbrennerei auf Islay, und die Jahrgänge, die sich im Glas finden, reichen von 2002 bis 1956.

Sehen wir uns also an, wie Angus die Abfüllungen der heutigen Verkostung bewertet:

  • Bowmore 17 yo 2002/2019 (53.6%, Cadenhead Single Cask, bourbon hogshead, 294 bottles): 89 Punkte
  • Bowmore 18 yo 2001/2020 (55.2%, North Star, refill barrel, 190 bottles): 90 Punkte
  • Bowmore 11 yo 2000/2011 (58.5%, Cadenhead Authentic Collection, bourbon barrel, 234 bottles): 87 Punkte
  • Bowmore 11 yo 1999/2010 (58.1%, Scotch Malt Whisky Society, #3.168 ‘After Dark’, first fill sherry butt, 269 bottles): 88 Punkte
  • Bowmore 13 yo 1996/2009 (46%, The Whisky Vault, cask #9600015/16, refill sherry, 50 bottles): 88 Punkte
  • Bowmore 20 yo 1995/2015 (55.9%, Scotch Malt Whisky Society, #3.253 ‘Manzanilla in Manila’, refill bourbon hogshead, 242 bottles): 89 Punkte
  • Bowmore 1993/2005 (56.8%, Berry Brothers, cask #500061): 91 Punkte
  • Bowmore 26 yo 1992/2018 (50.1%, OB for Canada, 1st fill sherry puncheon, 535 bottles): 86 Punkte
  • Fiona MacLeod 33 yo (46.3%, The Character Of Islay Whisky Company, bottled 2020): 75 Punkte
  • Bowmore 22 yo 1976/1994 (52.2%, Scotch Malt Whisky Society, #3.27, 280 bottles): 86 Punkte
  • Bowmore 12 yo (43%, OB, miniature, 1980s): 84 Punkte
  • Bowmore 32 yo 1968/2000 (45.5%, OB, 1860 bottles): 91 Punkte
  • Bowmore 1956 (43%, OB for Italy, Soffiantino import, sherry, 1980s): 95 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X