Montag, 25. Januar 2021, 05:45:40

Whiskyfun: Angus verkostet vier Blended Malts

Eine Originalabfüllung (Naked Grouse) und drei Unabhängige (That Boutique-y Whisky Company, North Star Spirits)

Blended Malts sind – im Gegensatz zu Blends, die auch Grain Whisky enthalten – ausschließlich aus Single Malts hergestellt, nur eben nicht nur aus einer Brennerei.

Vier dieser Blended Malts verkostet heute Angus MacRaild auf Whiskyfun, eine Originalabfüllung und drei von unabhängigen Abfüllern. Die Bandbreite der Bewertungen ist diesmal ziemlich groß, und so sieht die Verkostung im tabellarischen Überblick aus:

AbfüllungPunkte
Naked Grouse Blended Malt Scotch Whisky (40%, OB, -/+ 2020)76
Blended Malt No.4 6 yo ‚Batch 1‘ (53.6%, That Boutique-y Whisky Company, 625 bottles)77
Blended Malt No.1 18 yo ‚Batch 3‘ (47.3%, That Boutique-y Whisky Company, 1049)85
Vega 20 yo 2000/2020 (43.5%, North Star, American and European oak sherry casks, 600 bottles)88

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X