Sonntag, 20. September 2020, 02:43:08

Whiskyintelligence: Interview mit Jim Murray – Teil 2

Das Interview mit dem Autor der Whisky Bible wird fortgesetzt

Wee Beastie AUT

Was in der letzten Woche mit dem ersten Teil begann, wird heute mit Teil 2 fortgesetzt: Whiskyintelligence bringt ein ausführliches Interview mit Jim Murray, dem Autor der Whisky Bible – jenem Buch mit unzähligen Tasting Notes, das Jahr für Jahr wieder für neues Rauschen im Blätterwald und in der Community sorgt, vor allem durch die durchaus kontroversiell gesehenen Ernennungen zum „Whisky des Jahres“.

Im zweiten Teil des Interviews geht es eben um diese Kontroversen, die Sicht von Jim Murray darauf, warum schottischer Whisky schon länger nicht mehr den Titel „Whisky des Jahres einheimsen konnte“ und seine (nicht vorhandenen) Pläne für den Rückzug aus dem aktiven Berufsleben. Hier ein kleines Stück darüber, was er zu seinen Kritikern zu sagen hat:

What do you say to critics of the Bible?
I get a bit cheesed off when people say I give an award for this and that because I’m on the take. These people don’t have a clue what I’m about; I believe in total honesty. When I gave World Whisky of the Year to a Canadian whisky [Crown Royal Northern Harvest Rye], people said I did it for publicity. Selling books in Canada is virtually impossible! If you sell 5,000 books in Canada, it’s a bestseller. If we gave the award to a Scotch whisky company, we’d make far more money. So you get these idiots coming out with no idea about the reason why you give the award. There’s only one reason: because it’s the most complete, the most beautiful whisky I’ve tasted that year, wherever it’s from. The only criteria I look at is quality.

Auch interessant: Im Interview attestiert er dem verstorbenen Michael Jackson, dem Altmeister der Tasting Notes und für viele DER Whiskyjournalist, eine größere Liebe zum Bier als zum Whisky.

In jedem Fall lesenswert und Stoff für einige Diskussionen.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Neu: Die Warehouse Collection von A.D. Rattray – nur online erhältlich

Momentan gibt es sieben Abfüllungen, die nur über den eigenen Onlineshop erhältlich sind

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X