Aufmerksame Whiskyfreunde haben unsere Vorankündigung für den neuen Kilchoman STR Cask Matured Limited Edition bereits Mitte März auf unserer Seite lesen können, nun ist es auch offiziell soweit: Die Destillerie Kilchoman hat den Launch der Limited Edition in UK für den 8. März, im Rest Europas noch in dieser Woche angekündigt.

Bei den vom verstorbenen Dr. Jim Swan ersonnenen Fässern werden die Cask Ends der Rotweinfässer abgenommen, die Innenfläche der Dauben wird dann abgeschält und mit Eichenchips getoasted, um schließlich noch einmal ausgebrannt zu werden.

42 portugiesische Rotweinfässer (die ersten Infos deuteten noch auf 30 Fässer hin) sind auf diese Weise behandelt worden und wurden 2012 mit Kilchoman-Spirit gefüllt. 14.500 Flaschen werden mit einer Fasstärke von 50% vol. auf den Markt kommen.

Und das sagt Managing Director Anthony Wills über den Whisky:

“The STR cask balances influence from both the new and used oak to create a powerful combination of rich fruit, oak, spice and maritime peat smoke.” 

James Wills, Marketing Manager:

“Rarely have I tasted such a fruit-forward Kilchoman that accentuates the peaty, smoky character rather than masking it.  The summer fruits and citrus combine with an earthy peat smoke character to create a combination of flavours that I haven’t tasted in our whiskies before.” 

Hier noch die offiziellen Tasting Notes:

Nose: Summer fruits with a hearty measure of cinnamon spice, toffee and gentle peat smoke.

Palate: Soft caramel at first with layers of red berries, lemon tart and earthy peat smoke.

Finish: Long with a pronounced spice, honey and caramel notes.

Und einen Preis für UK können wir auch nennen: dort wird der Kilchoman STR Cask Matured Limited Edition 80 Pfund kosten.