Sonntag, 09. August 2020, 02:03:16

Aberlour plant große Erweiterung der Brennerei

Neue Gebäude sind geplant - man möchte der gestiegenen Nachfrage Rechnung tragen

Chivas Brothers will die Destillerie Aberlour massiv ausbauen, berichtet The Press and Journal heute in seiner Online-Ausgabe.

Die eingereichten Dokumente enthalten den Bau eines neuen Still Houses, einen neuen Tun Room, ein neues Mash House und eine ausgebaute Zufahrt sowie mehr Parkplätze für Besucher. Die eingereichten Pläne werden am Dienstag nächster Woche von den Behörden besprochen. Falls keine Einwände bestehen, wird man seitens Aberlour daran gehen, die detaillierten Pläne für den Ausbau zu zeichnen.

Man möchte mit der Erweiterung die Kapazität der Whiskyproduktion stark vergrößern, um damit auf die gestiegene weltweite Nachfrage reagieren zu können, sagt Chivas Brothers. Man werde auch die lokale Bevölkerung in Meetings über die Pläne informieren.

By BraveheartOwn work, CC BY-SA 4.0, Link

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Fremde Federn (109): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet Highland Park en masse, Teil 2

Zehn Abfüllungen mit konstant hoher Qualität

Neu ab 11. August im Onlineshop von Arran: Arran Harmony Edition Vol. 3

Auf 1000 Flaschen limitiert, geschaffen für das Arran Festival Malt & Music - das in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

PR: Blindtasting mal anders! Simple Sample veröffentlich Blindtasting Set #6

Das sechste Monatsset ist da - und kann ab sofort im Webshop von Simple Sample bestellt werden

PR: Caskshare mit vier neuen Fässern

An diesen Fässern der Brennereien Cambus, BenRiach, Glen Moray und Tullibardine kann man sich flaschenweise beteiligen

PR: Glen Scotia 2002 Vintage Release No. 2 Crosshill Loch – exklusiv für Deutschland

1500 Flaschen sind exklusiv für Deutschland abgefüllt wurden - einzeln nummeriert

Serge verkostet: Mischmasch der Unbekannten, Teil 2

Sieben ohne angegebene Abstammung - und vier davon mit 90+ Punkten...

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X