Samstag, 30. Mai 2020, 08:42:33

Ardbeg setzt sich durch: Arlberg Whisky aus Liechtenstein unterliegt im Streit um Namen

Wegen Verwechslungsgefahr muss der Whisky aus Liechtenstein anders benannt werden...

Händlerunterstützung WE

Die Destillerie Ardbeg hat sich in einem Namensstreit mit einem Liechtensteiner Brennmeister durchgesetzt: Der darf seinen Whisky, den er unter dem Namen Arlberg Whisky (ein Berg in Österreich, unweit von Liechtenstein) verkaufen wollte, wegen der Ähnlichkeit zum Destillerienamen nicht unter diesem Namen auf den Markt bringen.

Das Büro für geistiges Eigentum der EU hat bereits im Februar entschieden, dass durch die phonetische Ähnlichkeit der Namen eine Verwechslungsgefahr gegeben sei und daher der Klage von Ardbeg stattgegeben werde.

Der Antrag auf die Erteilung der Marke „Arlberg“ für einen Whisky, den Norbert Rom eingebracht hatte, ist nun rechtskräftig abgewiesen. Kleiner Trost für Rom: Die Kosten für das gesamte Verfahren belaufen sich auf nur 620 Euro.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
82 Newcastle

Neueste Artikel

TTB-Neuheit: Compass Box Hedonism Felicitas

Grain Whiskys aus drei Dekaden zur Feier des 20. Geburtstags des Unternehmens sind die Bestandteile dieses Blended Grains

Serge verkostet: Vier aus Glen Spey mit Finishes

Vier mal in Fässern gefinisht, die zuvor mit fortifizierten Weinen belegt waren - und vier recht gute Wertungen

Bardstown Bourbon Company setzt Spatenstich für neue Abfüllanlage

Bislang war man nur als Brenner tätig - nun holt man sich auch die Abfüllung ins Haus

PR: Buffalo Trace bei der San Francisco World Spirits Competition als Distillery of the Year ausgezeichnet

17 Medaillen für ihre Whiskeys machten die Brennerei in Kentucky zur Nummer 1 des Wettbewerbs

Welt online: Diese japanischen Whisky-Destillerien sollten Sie sich merken

Dave Broom stellt in seinem Artikel fünf japanische Destillerien vor

PR: Pinkernells Whisky Market präsentiert Myken Limburg Special Edition 2020

Weil Sie nicht zur Messe kommen konnten, kann jetzt die Messeabfüllung zu Ihnen kommen...

PR: Ein Vatertag zum Genießen

Chivas Regal Whisky serviert die passenden Drink-Rezepte

AgriLand: Muss Irish Whiskey zukünftig mit irischer Getreide hergestellt werden?

Die Farm-to-Fork-Strategie der EU-Kommission könnte dazu führen

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X