Sonntag, 09. August 2020, 21:59:11

Baubeginn bei der Dublin Liberties Distillery

Der Umbau ist deutlich teurer geworden, die Destillation soll im Frühjahr 2018 beginnen

Auch bei der Dublin Liberties Distillery, dem Projekt von Quintessential Brands, geht es nun mit dem Bauen los. Wie The Spirits Business heute berichtet, ist der Spatenstich zum Bau der Brennerei in der Old Mill Street erfolgt. Das fast dreihundert Jahre alte historische Gebäude wird in ca. einem Jahr die neue Destillerie beheimaten. Der ursprünglich mit 10 Millionen Euro veranschlagte Bau wird nun aller Voraussicht nach 15 Millionen kosten.

Das Gebäude, das von der Dubliner Architekturfirma SSA Architects umgebaut wird, soll auch ein Besucherzentrum beherbergen. Mit der Eröffnung ist im Frühjahr 2018 zu rechnen.

Die alten Maltings in der Mill Street stammen aus dem Jahre 1691, hier wirkte einmal Mitte des 19. Jhds der Distiller John Busby. Bildrechte bei Ernst J. Scheiner, alle Rechte vorbehalten

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos der Woche (192)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whisky im Bild: Bushmills und Kilbeggan – zwei historische Aufnahmen

Ein Blick in die Vergangenheit der irischen Whiskyproduktion

Fremde Federn (109): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet Highland Park en masse, Teil 2

Zehn Abfüllungen mit konstant hoher Qualität

Neu ab 11. August im Onlineshop von Arran: Arran Harmony Edition Vol. 3

Auf 1000 Flaschen limitiert, geschaffen für das Arran Festival Malt & Music - das in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

PR: Blindtasting mal anders! Simple Sample veröffentlich Blindtasting Set #6

Das sechste Monatsset ist da - und kann ab sofort im Webshop von Simple Sample bestellt werden

PR: Caskshare mit vier neuen Fässern

An diesen Fässern der Brennereien Cambus, BenRiach, Glen Moray und Tullibardine kann man sich flaschenweise beteiligen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X