Montag, 01. März 2021, 19:55:10

Beam Suntory mit starkem Spirituosengeschäft im Finanzjahr 2016

Spirituosen sind der Umsatztreiber

Mit sehr schönen Zahlen im Bereich Spirituosen kann Beam Suntory für das abgelaufene Finanzjahr 2016 aufwarten: Die Nettoverkäufe der Alkoholsparte insgesamt (sie enthält auch Bier und Wein) gingen zwar um 3.6% zurück – jene des Spirituosensegments konnten dies aber mit sattem Wachstum mehr als kompensieren.

Besonders stark wuchs man in den USA, mehr noch in Indien, Südostasien und Spanien, wo die Zuwächse zweistellig ausfielen. Auch in Japan konnte man 3% zulegen, wobei spezielle und landestypische Produktarten (ready to drink Cannonballs zum Beispiel) um 14% zulegen konnten.

Generell sieht man die Märkte leicht erholt, eine gewisse Unsicherheit wäre aber immer noch zu spüren. Seitens Beam Suntory bleibe man wachsam, um schnell auf geänderte Marktbedingungen reagieren zu können, heißt es.

Für 2017 hat man sich ein Nettowachstum um 3.2% vorgenommen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X