Samstag, 24. Oktober 2020, 02:17:56

Blogrundschau: Mortlach 75yo und etwas jüngere Tropfen

Ja, jemand hat ihn gekostet und tatsächlich Tasting Notes geschrieben – der 75jährige Mortlach, der älteste bislang kommerziell erhältliche Whisky (siehe unseren Bericht hier), leitet unsere Blogrundschau ein, mit der wir diesmal die – hoffentlich spannende – Nachrichtenwoche beginnen wollen. Aber auch abseits davon hat man auf englischsprachigen Blogs einiges Interessantes verkostet, und wir bringen die Highlights davon:

  • Die Tasting Notes zum Mortlach 75yo kann man auf WhiskyIsrael nachlesen – so viel sei verraten: Er ist für sein Alter ganz schön lebendig und kraftvoll.
  • Great Drams hat einen nicht ganz so alten, aber nicht weniger geheimnisvollen Whisky verkostet: den Prometheus 26yo aus einer ungenannten Speyside-Destillerie – und dort findet man ihn durchaus spannend und gehaltvoll.
  • Eine ausgesprochen lyrische Beschreibung des Glen Grant NAS finden wir auf Malt Impostor – es macht mindestens ebenso viel Freude, sie zu lesen, wie den Whisky zu kosten.
  • Auf The Mashtun gibt es eine Verkostung des Ben Nevis 1998 von Whiskybroker, der Firma des Sohns des ehemaligen Bladnoch-Besitzers  – den Whisky findet man dort jetzt nicht soooooo besonders…
  • Und dann hätten wir da noch eine Verkostung des Glendronach Parliament 21yo auf Words of Whisky – dort findet man, es sei so ziemlich der beste Sherry-Whisky in seiner Preisklasse.

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Neu – Glenfarclas 1988 Jubilee Edition „Flora MacDonald” und Kilchoman Machir Bay Festive Edition

Ein alter Glenfarclas und eine fassstarke Edition des Kilchoman Machir Bay sind bald verfügbar

Exklusiv: Videointerview mit Annabel Thomas, Gründerin und CEO der Nc’nean Distillery

Nach dem ersten Single Malt der Destillerie sprechen wir über die Besonderheiten der Brennerei und was man für die Zukunft geplant hat

Bladnoch bringt Waterfall Collection – eine nur in der Brennerei erhältliche jährliche Sonderausgabe

Dem Ausgangswhisky wird jährlich ein neues Fass-Finish hinzugefügt

Erster Whisky aus GlenWyvis jetzt im Vorverkauf

Zu Weihnachten 2021 wird das Inaugural Release ausgeliefert - mit Link zur Seite, auf der Sie vorbestellen können

PR: Talisker und Parley for the Oceans arbeiten gemeinsam für die Erhaltung der Unterwasser-Wälder

Drei Jahre lang will die Destillerie auf der Insel Skye die gemeinnützige Organisation bei der Erhaltung des maritimen Ökosystems unterstützen

Serge verkostet: Acht japanische Whiskys

Nicht alles aus Japan ist wirklich aus Japan, aber was aus Japan ist, ist heute gut bewertet

PR: Single Casks und eine Neuauflage in Cask Strength von GlenAllachie bei Kirsch Import

Single Casks, eins exklusiv für Deutschland und eine Neuauflage des GlenAllachie 10yo in Fassstärke kommen aus der Speyside-Brennerei

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WeinRiegger
X