Donnerstag, 29. Juli 2021, 14:22:01

Exklusiv: Heaven’s Door Whiskey von Bob Dylan kommt nach Deutschland – Videointerview mit BA Ronan Gillespie

Wir sprechen mit dem Brand Ambassador über die Whiskeys, die Zusammenarbeit mit Bob Dylan - und die Pläne der Marke in Tennessee

- Werbung -

Schon gestern haben wir darüber berichtet, dass Bob Dylan’s Whiskey-Eigenmarke „Heaven’s Door“ von Schlumberger nach Deutschland gebracht wird. Insgesamt drei Whiskeys werden importiert: der Tennessee Straight Bourbon (42% vol., 700ml), der Double Barrel Whiskey (50% vol., 700ml) und der Straight Rye Whiskey, der in Cigar barrels aus Vosges in Frankreich gefinisht wurde (43% vol., 700ml).

Am Stand von Schlumberger auf der diesjährigen Finest Spirits in München war auch Ronan Gillespie, der Brand Ambassador von Heaven’s Door Spirits, anwesend – und wir haben uns die Gelegenheit zu einem Gespräch natürlich nicht entgehen lassen. Wir wollten von ihm wissen, in welcher Art die Zusammenarbeit mit Bob Dylan gestaltet war, was das Design der Flaschen mit Dylan zu tun hat und was die Marke in Deutschland und in Memphis, Tennessee, plant. Das fünfminütige Interview finden Sie obenstehend oder auf Youtube.

- Werbung -

Unsere Partner

Werbung

Neueste Artikel

Werbung

X