Sonntag, 26. Januar 2020, 00:37:49

Exklusiv: Wir verkosten Kavalan vor Ort

Einige ausgewählte Abfüllungen aus dem Portfolio der taiwanesischen Destillerie

Glenallachie for whic

Mitte September bot sich uns die Möglichkeit, die Destillerie Kavalan in Taiwan zu besuchen. Den ersten Teil unseres Bildberichts können Sie hier sehen, den zweite Teil finden Sie hier. Zum Abschluss unseres Besuches ihrer Destillerie lud uns Kavalan noch in ihren Tasting Room ein.

Dieser befindet sich im obersten Stockwerk des Spirit Castle, wie Kavalan ihr Besucherzentrum nennt. Dort trafen wir Master Blender Ian Chang, der uns in einem Interview, welches Sie hier finden, einen Einblick in seine Arbeit bei der Kavalan Destillerie sowie die Stilistik und Charakteristik ihrer Whisky gab. Und natürlich nahmen wir seine und Kavalans Einladung an, einige Abfüllungen aus dem Portfolio der Brennerei zu verkosten.

Kavalan Classic

40 % Vol.Das Design der Flasche nimmt die Form des Wolkenkratzer Taipeh 101 auf. Von 2004 bis 2007 war er das höchste Gebäude der Welt. Der Kavalan Classic bildet den Einstieg ins Portfolio der Brennerei. Zugleich ist er, so Kavalan, der Bestseller unter ihren Whiskys. Bei dieser Abfüllung setzt Kavalan sechs unterschiedliche Fass-Sorten ein. Neben Ex-Bourbon-Casks und Sherry-Fässern reifte der Whisky auch in ehemaligen Rot- sowie Weißwein-Fässern. Verhalten zu Beginn, offenbart er Sommerfrüchte und Vanille, zeigt sich würzig und süß zugleich. Leicht und rund, zugleich komplex am Gaumen. Auch hier süße Vanille mit Früchten, wohl balanciert. Wohlig wärmend süß und recht lang beim Finish. 

King Car Whisky Conductor

46 % Vol.Diese Abfüllung von Kavalan trägt als einzige den Namen des Unternehmens. Auch hier zu Beginn verhalten, vielleicht sogar schüchtern, doch sehr ausbalanciert. Am Gaumen wird er deutlich kräftig, weiterhin wohl ausbalanciert. Deutliche Frucht-Noten, angenehm bitter-süß mit einer leichten Würze aus dem Eichenholz. Im Finish stark und kräftig bleibend, nimmt er sich einige Zeit, bevor er langsam sich verabschiedet.

Die Solist Range

Die Solist Range besteht aus Einzelfass-Abfüllungen, die in unterschiedlichen Fass-Arten reiften. Mit ihrer eigenen Küferei ist es Kavalan möglich, unterschiedliche Fässer nach ihren Wünschen und eigenen Bedürfnissen aufzubereiten. Auf jeder Abfüllung ist die Fass-Nummer vermerkt, welche auch das Datum der Fass-Befüllung beinhaltet. Durch ihre schnellere Reifung in Taiwan sind die Kavalan Whiskys im Vergleich zu europäischen Whisky vom Alter her jünger

Kavalan Solist Bourbon

Cask Strength 58,6 % Vol.Leicht, süß und würzig an der Nase, am Gaumen mit Vanille-Noten sowie Aromen heller Früchten, sowie überraschend mit deutlichen würzigen Kräuter-Noten, welche die Süße etwas zurückdrängen. Das langanhaltende Finish zeigt leichte Bittern-Noten. Ein ganz feiner ehrlicher und klarer Bourbon Cask Whisky ohne Show und ohne Tricks.

Kavalan Solist Vinho Barrique

Cask Strength 57,1 % Vol.Sehr exotisch-fruchtig in der Nase, dabei eher mit einer dazu gehörenden Säure denn viel Süße. Wohl balanciert und komplex am Gaumen zeigt sich hier erneut sehr viel Frucht, ein insgesamt äußerst angenehm zu trinkender Whisky, der sich mit leichten ausgewogenen Frucht-Bitter-Noten langsam verabschiedet.

Kavalan Solist Mosctael

Cask Strength 55,6 % Vol.An der Nase deutet dieser Whisky nur ganz leicht die Schwere und Süße an, die wir später am Gaumen finden werden. Und hier wird der Solist Mosctael äußerst deutlich: Rosinen, ganz leichte Röst-Aromen, Datteln, alles erinnert an Früchtebrot. Dazu verbindet er die Schwere mit einer Reinheit und Ausgewogenheit, die wir bis jetzt bei jeder Abfüllung der Kavalan Destillery gefunden haben. Der Kavalan Solist Mosctael verlangt viel Aufmerksamkeit und belohnt diese mit viel Komplexität der feiner und zugleich deutlichen Aromen.

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: Craigellachie Exceptional Cask 39yo

Um diese Abfüllung kaufen zu können, sollten Sie den Flughafen London Heathrow besuchen. Und sie können mit dem Kauf einen Luxus-Schottlandurlaub gewinnen.

Fremde Federn (81): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogge

Whiskyfun: Angus verkostet 4x Laphroaig aus 1993

Mit diesem Tasting versucht Angus eine Vermutung zu untermauern, die mit einem besonderen Jahrgang bei Bowmore zu tun hat

Bauantrag für Moffat Distillery mit positiver Empfehlung der Behörden

Das ist noch nicht die Genehmigung an sich, aber die Behörden scheinen keine Hindernisse für deren Erteilung zu sehen.

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

WA: Wie das Klima den Whisky verändert – und sechs Abfüllungen, die das zeigen

Whisky ist ein verfeinertes Naturprodukt - und so haben Faktoren aus der Natur wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit großen Einfluss auf den Geschmack

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X