Mittwoch, 26. Februar 2020, 22:18:59

Führungswechsel bei Edrington: Scott McCroskie kommt für Ian Curle

Der langjährige CEO der Edrington Group geht in den Ruhestand

Amrut Top of Site

Nach 14 Jahren an der Spitze der Edrington Group wird Ian Curle mit Märzu 2019 als CEO zurücktreten und den Posten an Scott McCroskie abgeben. McCroskie kommt aus dem Board des Unternehmens.

Curle kam im Jahr 1986 zu dem Edrington-Subunternehmen Lang Brothers und wurde dort 1997 Group Operations Director. Seit 2002 war Cule auch Chairman der North British Distillery und ehemaliger Chairman der Scotch Whisky Association.

Ian Curle (links) und Scott McCroskie

Als CEO hat er Edrington zu einem führenden Spirituosenkonzern mit mehr als 3000 Mitarbeitern geformt. Unter ihm wurde The Macallan die wertvollste Whiskymarke der Welt. Auch der Neubau der Destillerie geschah unter seiner Ägide.

McCroskie betonte in einem Statement, dass er beabsichtigt, auf den Leistungen von Curle aufsetzen wolle und den erfolgreichen Weg der Edrington Goup weiterführen will.

Wir wünschen Ian Curle und seiner Familie viel Freude im Ruhestand. 

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Zweites Warehouse X Experiment in der Buffalo Trace Distillery abgeschlossen

In einem eigens für solche Experimente gebauten Lagerhaus wurde nun die neueste Versuchsanordnung beendet

PR: Neu – Tullibardine 15 Jahre

Importeur Whiskymax hat den neuen Tullibardine ab 2. März für Deutschland im Programm

Diageo erwartet Einbruch von Verkäufen und Gewinnen durch den Ausbruch von Covid-19

Der größte Whiskyproduzent der Welt beziffert die Auswirkungen mit Beträgen in dreistelliger Millionenhöhe...

Wallpaper: Der schönste Whiskylieferwagen der Welt

Hat hier jemand Whisky bestellt?

Kavalan: Master Blender Ian Chang verlässt Unternehmen

Der am Erfolg der Destillerie von Anfang an maßgeblich beteiligte Chang gibt für das Ausscheiden "persönliche Karriereplanungsgründe" an

PR: Wemyss Malts veröffentlicht Velvet Fig 25yo

Die offizielle Ankündigung des Blended Malts, der dieser Tage auch in Deutschland auf den Markt kommen wird...

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X