Dienstag, 07. Dezember 2021, 16:58:14

Glengoyne bringt 10 Jahre alte Sonderabfüllung für den Wildfowl and Wetlands Trust (WWT)

Der Erlös der 300 Flaschen geht zur Gänze an den WWT, der sich die Erhaltung der Feuchtwiesen in UK zur Aufgabe gemacht hat

Aus der Brennerei in den südlichen Highlands gibt es eine neue Abfüllung, die einen Charity-Gedanken als Hintergrund hat: Dreihundert Flaschen des Glengoyne – The Wetlands Single Cask, abgefüllt mit 59,1% vol., also in Fassstärke, werden angeboten, und der Reinerlös soll dem Wildfowl and Wetlands Trust (WWT) zugute kommen, mit dem Glengoyne eine langjährige Partnerschaft verbindet. Konkret geht es bei dem Projekt darum, quer durch das Vereinigte Königreich 100.000 Hektar Feuchtwiesen, die für die Natur wichtige Flächen sind, zu schützen und zu re-naturieren.

Glengoyne und deren Besitzer, die Ian Macleod Distillers, sehen diese Sonderabfüllung als ihren kleinen Beitrag zum Umweltschutz und zur Nachhaltigkeit – ein Thema, das anlässlich des Kilmagipfels, der dieser Tage in Glasgow stattfindet, ein Generalthema der Destillerien geworden ist.

Die Flaschen wird es im Laufe der nächsten Tage auf der Webseite von Glengoyne zu kaufen geben, zu einem Preis von 120 Pfund je Flasche.

1 KOMMENTAR

  1. auf der website von glengoyne steht schon jetzt, er wäre out of stock. Heißt das der Verkauf fand bereits statt oder wird der Verkauf die nächsten Tage noch starten?

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X