Donnerstag, 02. Juli 2020, 12:15:53

Heaven Hill Distillery klagt Bob Dylan wegen Heaven’s Door Whisky

Es könne zu Verwechslungen kommen, argumentiert die Brennerei und verlangt Schadensersatz

Waterford für Kirsch und Whic

Vermutete Copyrightverletzung – das ist der Grund der Klage von Heaven Hill gegen den Literaturnobelpreisträger und Whiskeyproduzenten Bob Dylan wegen der Marke „Heaven’s Door„, die der Sänger im Anklang an seinen Hit „Knocling on Heaven’s Door“ auf den Markt gebracht hat.

Heaven Hill argumentiert in der in Kentucky eingebrachten Klage damit, dass in beiden Marken das Wort „Heaven“ vorkommt und es daher bei Konsumenten zu Verwechslungen kommen kann, denn die beiden Markennamen wären sich „verwirrend ähnlich“, schreibt The Spirits Business.

Das Unternehmen fordert die Unterlassung des Verkaufs von Heaven’s Door und eine finanzielle Kompensation. Man habe in den letzten fünf Jahren 7.5 Millionen Dollar in die Marke investiert und sieht nun diese Investition nachhaltig gefährdet.

Von Bob Dylan oder Heaven’s Door Spirits gibt es darauf noch keine Reaktion.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu: Bimber González Byass Oloroso Sherry Finish

In Zusammenarbeit mit Selfridges und nur dort exklusiv erhältlich

Loch Lomond Distillers mit Umsatzplus und Anstieg der Verluste

Die Verluste geben allerdings nicht die eigentliche Geschäftsleistung wider

Serge verkostet: Ein Highland Park Trio

Die drei aktuellen Indies wissen zu gefallen

Die Arbeiten an der Craggan Distillery werden fortgesetzt

Gordon & MacPhail benennt Morrison Construction zum Hauptauftragnehmer, für die Destillationsausrüstung ist Forsyths verantwortlich

PR: French Smoke – die erste eigene Whisky Abfüllung von Tastillery

Tastillery geht unter die Abfüller - das erste Bottling ist eine Liaison zwischen Islay und Frankreich

Neu von Macallan: The Macallan Double Cask 15yo, The Macallan Double Cask 18yo

Die beiden neuen Abfüllungen kommen zum The Macallan Double Cask 12yo dazu

PR: Neues von Kirsch Import: Signatory for Germany, Duncan Taylor Whiskys, Willowburn

Insgesamt 10 neue Abfüllungen sind in den nächsten Tagen im Handel erhältlich

Edrington Group: Gewinne im Geschäftsjahr 2019, Warnung vor signifikantem Rückgang 2020

Die Zahlen kommen aus der Zeit vor Corona - man antizipiert gröbere Einbußen in diesem Jahr...

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X