Montag, 06. Dezember 2021, 04:20:06

Kingsbarns Distillery feiert ihren fünften Geburtstag

Anlässlich dieses Ereignisses erscheint das zweite Founders' Club Reserve Bottling

Herzlich Glückwunsch! Wir gratulieren der Kingsbarns Distillery – und der Familie Wemyss als Eigentümer – zum fünften Geburtstag und wünschen für die Zukunft weiterhin alles Gute. Denn, wie wir in einem Artikel bei Scottish Field lesen dürfen, blickt die Brennerei in East Neuk of Fife auf eine sehr erfolgreiche Zeit zurück.

Drei Jahre dauerte die Renovierung der halbverfallene Farm in Kingsbarns, bevor die Kingsbarns Distillery am St. Andrews Day 2014 eröffnete. Die alten Merkmale und der Charme des Gebäudes blieben erhalten. Neben einer Brennerei beheimatet der alte Bauernhof auch ein Besucherzentrum, welches Visit Scotland mit fünf Sternen bewertet. In den ersten fünf Jahren verzeichnete die Kingsbarns Distillery einen jährlicher Besucheranstieg. Nach 87.000 Besuchern im ersten Jahr zählte man im Jahr 2018 schon 15.000 Besucher. Und man erwartet für das laufenden Jahr einen weiteren Anstieg.

Im Januar dieses Jahres stellten die Geschwistern William und Isabella Wemyss mit Kingsbarns ‚Dream to Dram‘ den ersten Single Malt Whisky der Lowland-Brennerei vor. Unsere Fotoreportage der feierlich Präsentation dieser Abfüllung finden Sie hier. Und an einer Führung durch die Kingsbarns Distillery können Sie hier teilnehmen.

Zum fünften Jahrestag dieses wichtigen Ereignisses erscheint natürlich auch eine neue Abfüllung. Dieses Founders‘ Club Reserve Bottling (es ist das zweite) reifte ausschließlich in STR Fässern (Shaved Toasted re-charred). Dies sind ehemalige portugiesische Wein-Barriques-Fässer, welche wieder aufbereitet sind. Diese fassstarke Abfüllung ist ausschließlcih den Mitgliedern des Founders’ Clubs vorbehalten. Allerdings sei eine kleine Anzahl von Founders’ Club-Mitgliedschaften noch verfügbar, lesen wir auf der Website der Destillerie.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X