Es tut sich wieder mal was auf dem Feld der Geschäftsaufkäufe und Merger, und diesmal kauft sich ein US-amerikanisches Unternehmen in Irland ein: Wie The Spirits Business heute berichtet, hat das aus St. Louis, Missouri, stammende Unternehmen Luxco, soweit Anteile von Niche Drinks aus Derry gekauft, dass es das Unternehmen nun kontrolliert.

Luxco, Produzenten des Rebell Yell Whiskeys oder Ezra Brooks, um nur einige zu nennen, und seit kurzem auch mit eigener Destillerie in Bardston, Kentucky, erwirbt mit Niche Drinks den Produzenten des The Quite Man Irish Whiskeys und dazu das Baurecht für eine Destillerie in Derry, das Niche Drinks 2017 bekommen hatte.

Luxco und Niche Drinks sind sich keine Fremden, man arbeitet seit 30 Jahren zusammen. Die Summe, die im Deal involviert war, wurde nicht genannt.

Unser Titelbild zeigt den bisherigen Besitzer von Niche Drinks, Ciaran Mulgrew.

Ciaran Mulgrew mit seinen Produkten