Donnerstag, 11. August 2022, 13:38:56

Method and Madness veröffentlichen japanische Trilogie

Die Single Pot Still Whiskeys aus der Micro Distillery in Midleton reiften in seltenen japanischen Fässern

Irish Distillers stellen in diesem Monat eine neue Abfüllungs-Reihe innerhalb ihrer Serie Method and Madness vor. Die Bottlings der limitierten japanischen Trilogie lagerten jeweils in seltenen japanischen Fässern, darunter ein 33-jähriger Single Pot Still Whiskey, der drei Jahre in japanischer Mizunara-Eiche reifen durfte. Die zwei weiteren Abfüllungen genossen jeweils über 13 Monate in japanischen Kastanien- und japanischen Zedernholzfässern.

Method and Madness Japanese Mizunara Oak Cask lagerte die ersten 30 Jahre in einem Ex-Bourbon-Fass, bevor er dann in ein Mizunara-Fass umgefüllt wurde und dort weitere drei Jahre reifen durfte. Abgefüllt mit 52,8 % Vol. ergab dieses Fass dann nur 252 Flaschen dieses Method and Madness Bottlings. Diese sind weltweit, mit einer UVP von 3.000 € versehen, erhältlich.

Method and Madness Finished in Japanese Cedarwood Casks und Method and Madness Finished in Japanese Chestnut Casks lagerten zunächst in einer Kombination aus Bourbon- und Sherryfässern, bevor sie dann in japanischen Zedernholzfässern und in japanischen Kastanienfässern umgefüllt wurden. Abgefüllt mit 48 % Vol., ist hier auch nur eine begrenzte Anzahl von Flaschen erhältich. Die UVP von 95 € deutet allerdings eine höhere Verfügbarkeit – oder reduzierte Exklusivität – an.

Die Umverpackungen dieser Abfüllungen aus der Micro Distillery in Midleton entwarf das schwedisch-irische Designteam M&E und weisen traditionelle Suminagashi-Designs auf – eine japanische Marmorierungsmethode, die bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht. Jeder der drei Bottlings ist außerdem mit einem einzigartigen Kanji oder Schriftzeichen aus der traditionellen japanischen Kalligrafie geschmückt, das die Holzart und das Alter der Whiskeys beschreibt.

Method and Madness Japanese Mizunara Oak Cask ist ab sofort im Fachhandel in Irland, Frankreich, Großbritannien, den USA und im weltweiten Reiseeinzelhandel erhältlich. Method and Madness Finished in Japanese Cedarwood Casks und Method and Madness Finished in Japanese Chestnut Casks werden Ende des Monats folgen. Die Whiskeys sollen ab September 2022 exklusiv über die Whisky Exchange in Großbritannien erhältlich sein und von Castle Brands in den USA vertrieben werden.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X