Die älteste, jemals von anCnoc Highland Single Malt Scotch Whisky auf den Markt gebrachte Abfüllung hat am 1. Februar Premiere: An Cnoc 1975 Vintage. 1590 Flaschen von ihm werden verfügbar sein, und er setzt sich aus Whisky aus drei Fässern zusammen, amerikanische Eiche und spanische ex-sherry casks. Der Whisky wurde Ende 2014 aus den Fässern genommen, weder kühlfiltriert noch gefärbt. Abgefüllt ist er mit 44.2%. Es gab zwar bereits einen An Cnoc 1975, aber dieser war in Trinkstärke und nicht so alt wie dieser hier.

In England wird die Flasche 300 Pfund kosten, veröffentlicht wird sie auch in den Schlüsselmärkten (für Deutschland haben wir keine gesicherte Bestätigung, werden aber, sobald wir mehr wissen, darüber berichten).

Die Verpackung ist schlicht, aber extravagant:

an cnoc 1975