Sonntag, 17. Januar 2021, 07:35:47

Neu: Black Bowmore 1964 – die letzte Ausgabe

Der finale Black Bowmore ist zu Halloween erschienen

Für Bowmore-Freunde wohl so etwas wie der heilige Gral: Die fünfte und letzte Ausgabe des Black Bowmore ist veröffentlicht. Der mit 40.9% abgefüllte Whisky aus dem Jahr 1964 wird in einer Mini-Auflage von 159 Flaschen auf den Markt kommen – abgefüllt in handgefertigte Flaschen der Glasstorm Studios in Tain.

Der 50 Jahre alte Black Bowmore lagerte über die gesamte Reifungszeit im Vault No. 1 bei der Destillerie. Er besteht aus zwei Oloroso Sherry Hogsheads, die im Jahr 2007 gevatted wurden, um danach wieder in das Lagerhaus zurückgebracht zu werden. Einiges aus diesen Fässern wurde dann als Teil eines 38jährigen Bowmore verwendet, jetzt kommt der verbleibende Inhalt als 50jähriger Bowmore auf den Markt.

Der Launch-Event zu Halloween war übrigens auch gleichzeitig die Verabschiedung von Eddie MacAffer, der sich in den Ruhestand zurückzieht. Als er 1966 bei Bowmore zu arbeiten begann, lag der jetzt veröffentlichte Black Bowmore bereits zwei Jahre in den Fässern.

Nachzureichen bleibt der Preis: 16.000 Pfund müssen Sie für eine Flasche des Black Bowmore 1964 auf den Tisch legen.

bb1964

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X